Ebay Preisvorschlag verpflichtend zum Kauf?

5 Antworten

Der Preisvorschlag ist wie ein Gebot und ist bindend. Allerdings kann man immer auch nachträglich vom Kauf zurücktreten und diesen widerrufen. Evtl. macht sich bei Wiederholung dies irgendwann aber in den Bewertungen bemerkbar.


danke

Hast Du denn bei einer Privatperson oder bei einem gewerblichen Anbieter gekauft?

Gekauft hast Du es in jedem Fall erst einmal. Verträge sind einzuhalten.
Es ist zwar asi, aber Du hast jetzt zu prüfen, ob Du aus dem Vertrag rauskommst.

Wie man das praktisch handhabt, ist eine ganz andere Sache.

Lieber SirPad,

wenn Du einen Vorschlag für einen Kaufpreis in einer Nachricht machst und der Verkäufer dem Preis in dieser Nachricht zustimmt, musst du den Artikel nicht unbedingt kaufen. Du hättest dann zumindest bei gewerblichen Verkäufern immer noch ein Rückgaberecht bzw. bei Privatverkäufen ein Widerrufsrecht.

Wenn Du ganz sicher gehen willst, kannst Du die Frage auch so formulieren: "Würden sie objekt xy auch für zz Euro verkaufen?"

Alles Gute!

Danke, deine Antwort war korrekt, bin heil aus der Sache raus *puh*

Steht auch groß von ebay eingeblendet - wenn Du einen Preisvorschlag machst -  dass dieser bindend ist.

Du kannst nicht ablehnen, sondern mußt bezahlen.

Eine Nachricht auf genauere Beschreibung der Mängel wäre besser über Frage stellen.

Dein Preisvorschlag ist bindend:

http://pages.ebay.de/help/buy/best-offer.html

Wenn der Verkäufer diesen annimmt, habt Ihr einen rechtsgültigen Kaufvertrag.

Fragen zum Artikel werden vor dem Kauf gestellt - nicht während des Kaufs.

danke

Was möchtest Du wissen?