Ebay Betrüger per Banküberweisung bezahlt, Geld zurückfordern?

5 Antworten

Dein Geld wirst du wahrscheinlich leider nicht wieder bekommen.
Auch nicht mit Hilfe der Polizei.
Du musst das privat einklagen. Mit dem Risiko auf den Anwaltskosten
sitzen zu bleiben. Kann also ein Minus-Geschäft werden wenn nichts bei
dem Beklagten zu holen ist. Und das ist fast immer so.
Aber eine Anzeige bei der Polizei ist trotzdem bei sowas erste Bürgerpflicht.

Das Geld wirst du nicht wieder bekommen. Wenn du Screenshots usw. gemacht hast, kannst du mit denen und deinen Kontoauszügen zusammen eine Anzeige bei der Polizei erstatten.

Wenn du als Zahlungsart PayPal gewählt hättest, würdest du dein Geld zurück bekommen.

Aber nicht über die Familie & Freunde Option, stimmts?

@hansawernus

Keine Ahnung. Ich wurde auch schon betrogen. Man hatte mir gesagt, dass bei Banküberweisung kein Käuferschutz greift. Mit PayPal hätte es anders ausgesehen. Da das für mich irrelevant war, habe ich nicht weiter nachgefragt.

Ich habe bei der Polizei Anzeige erstattet. Was daraus wurde, weiß ich nicht. Man bekommt ja keine Benachrichtigung, wenn jemand erfolgreich bestraft wurde.

klar, die Polizei überweist dir das Geld. Du musst ihnen nur deine Kontonummer geben...

Dein User Name sagt schon alles.

@Samsun133

was sagt den mein User Name ?

@Samsun133

das sagt, das mein Vater Bosnier ist...und ?

Über due Bank hast du keine Chance

Da bleibt nur anzeigen u d klagen

Wenn es eine kleine Summe ist vergiss es

einfach.

naja 200€ ca

Was möchtest Du wissen?