Ebay - Provision zahlen bei Verkaufsabbruch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, im Artikel gibt es den Link zum Fall eröffnen, falls Du den Höchstbieter vorher nicht losgeworden bist, und dann geht's weiter mit "wir haben uns geeinigt ...".

Danach wird die Verkaufsprovision gutgeschrieben.

Je nachdem, wie Du eingestellt hast, bleiben die Einstellgebühren erhalten, d.h. mehr Fotos, höherer Einstellpreis als EUR 1,00 usw.

Danke schön.

Die Verkaufsprovision entfällt dann, da ja kein Verkauf stattgefunden hat. Die Angebotsgebühr wird aber trotzdem fällig.

Update 18.03.2016:

Wenn ein Angebot z.B. schon auf 100€ steht und du die Auktion vorzeitig beendest, musst du die VOLLE Provision (hier 10 €) abdrücken.


Update: 2018: nein 👎🏻

@DenisSulovic30

Was 2018 passiert war 2016 noch nicht erkennbar.

Stand. 15.10.2017: (Originaltext eBay)

Gebühr für vorzeitig beendete Auktionen

Es fällt eine Gebühr, die in ihrer Höhe der Verkaufsprovision entspricht, wie folgt an: Wenn für eine Auktion bereits Gebote vorliegen
und diese vorzeitig beendet wird, erhält der Verkäufer eine
Warnmeldung, dass eine Gebühr in Höhe der Verkaufsprovision anfällt.
Diese basiert auf dem endgültigen Artikelpreis zum Zeitpunkt der
Beendigung der Auktion (höchstes Gebot).

Was möchtest Du wissen?