Dynamische Grundgesetz

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dynamisches Grundgesetz wird auch Newtonsche Bewegungsgleichung genannt. Es besagt, dass die Kraft F, die nötig ist um einen Körper der Masse m mit der Beschleunigung a zu beschleunigen, sich berechnet mit F = m mal a

Was möchtest Du wissen?