DVD-Sammlung versichern lassen?

9 Antworten

Die DVD's sind Hausrat. Du solltest darauf achten, dass die Versicherungssumme dort ausreichen bemessen ist. Da Du in einem eventuellen Schadenfall zum Nachweis verpflichtet bist, empfiehlt es sich, die Sammlung in geeigneter Weise zu dokumentieren und eine Kopie der Dokumentation auszulagern, damit sie auch noch zur Verfügung steht, wenn neben den DVD's dein Rechner mit den Foto's auf der Festplatte gestohlen wurde oder verbrannt ist.

Ist im Rahmen der Hausratversicherung "automatisch" mitversichert. Kann man aber auch noch zusätzlich (wenn sie wertmäßig einen bestimmten Prozentsatz der Hausratversicherungssumme übersteigt) wertmäßig absichern. Frag bei entspr. Versicherungen nach. Günstig ist z.B. die HUK.

Frag einfach bei deiner Versicherung an, ob sowas versichert ist (Z.B. über die Hausratversicherung).

Dann machst Du Bilder von jeder einzelnen seltenen Box. Schließlich musst Du auch beweisen können, dass Du sie mal gehabt hast. Am besten wäre da natürlich die Rechnung aufzubewahren.

die kannst du schon versichern, aber ob sich das lohnt , ist die frage. den die versicherung bei sammlungen ist nicht billig

Das läuft unter Hausrat-Versicherung. Du kannst bestimmte "Werte" beziffern und versichern lassen.

Was möchtest Du wissen?