Durch wen kann man seinen Hartz4-Bescheid prüfen lassen?

4 Antworten

In jedem größeren Ort gibt es Arbeitsloseninitiativen. (Häufig bei Diakonie und Caritas).Wenn es gravierende Fehler gibt hilft eine Beratungsgutschein für einen Anwalt. Das kostet dann 10 €

herzlichen dank das du mir geantwortet hast....so weiss ich jetzt an wen ich mich wenden kann, wenn fehler im bescheid der agentur vermutet werden...hg ostseemadel

Du kannst dir den Bescheid erstmal von einem Mitarbeiter der ARGE erklären lassen. Dann gibt est Anwälte und Beratungsagenturen, die darauf spezialisiert sind. Kosten aber meistens Geld. Wenn du sicher bist, dass ein Fehler vorliegt und die ARGE den nicht korrigieren will, dann kannst du dir einen Beratungsgutschein für einen Anwalt holen.

Ich bin bei www.sozialberater-berlin.de gewesen und habe dafür 30,00 € bezahlt. Aber das hat sich voll gelohnt, habe eine ausführliche Bewertung erhalten.

Die Sachbearbeiter müssen dir den Bescheid nachvollziehbar erklären. Ansonsten kannst du dich an eine Erwerbslosen - /Sozialberatungsstelle in deiner Nähe wenden (auch mal bei "my-sozialberatung. de/Adressen" gucken). Oder deinen Bescheid in einem themenbezogenen Forum wie z.B. "hartz.info" hochladen und überprüfen lassen (vorher anonymisieren - also keine Namen, Adressen, Aktzenzeichen, BG-Nummern etc.)http://hartz.info/ - Den hier genannten Beratungshilfeschein muss man beim zuständigen Amtsgericht beantragen.

hallo larah10, der tipp von dir war sehr hilfreich...so weiss ich in zukunft an wen ich mich bei problemen wenden kann..ich danke dir...lg ostseemadel

Was möchtest Du wissen?