Dürfen Vermieter entscheiden ob es nur 1 Hauptmieter und 1 Nebenmieter geben kann (In einer WG von 2 Personen)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nebenmieter gibt es nicht, nur Mieter. Die Partei Mieter kann aus nur einer Person bestehen oder mehreren Personen.

Ob der Vermieter nur eine oder mehrere Personen als Partei Mieter möchte entscheidet er allein.

Man kann zwar sagen das die andere Person auch als Mieter im Vertrag stehen soll, machen muß das der Vermieter nicht.

Das nennt sich Vertragsfreiheit.

Nein, ich möchte dass mein Mitbewohner und ich beide Hauptmieter sind!

Ja, das kannst du sagen. Kein Problem.

Aber dann kann der Vermieter dir die Antwort geben: "Okay, aber ohne mich, dann gibt es eben keinen Vertrag."

Das funktioniert also nicht. Du kannst aber argumentieren um den Vermieter so zu überzeugen, sich einverstanden zu geben, aber du kannst ihn nicht zwingen.

Du darfst natürlich was dagegen sagen.

Allerdings gibt es kein Gesetz das dem Vermieter vorschreibt an euch zu vermieten.

Wenn du mit dem Mietvertrag nicht einverstanden bist darfst du dich gerne weiter umsehen.

Kannst du gerne machen.

Wenn der Vermieter das aber nicht will, wird er nicht an euch vermieten.

In Deutschland gilt die Vertragsfreiheit.

Ein Vertrag ist eine Vereinbarung. Da entscheidet niemand, sondern man einigt sich. Natürlich darfst du sagen, dass du das so nicht möchtest.

Was möchtest Du wissen?