Dürfen urheberrechtlich geschützte Bilder unverändert für Parodien frei genutzt werden?

4 Antworten

Die Parodie eines Lichtbildwerkes ist hier nicht zu erkennen. Im Gegenteil: Das Original wird hier alleine zur Illustration verwendet.

Was eine Parodie ist, steht u. a. bei Wikipedia.

Ein Parodie-Gesetz gibt es nicht. Es gibt aber UrhG § 24. Mehr dazu u. a. unter http://www.schmunzelkunst.de/saq.htm#freinutz

Dies trifft hier aber nicht zu.

Und es gibt UrhG § 51 Zitate. Mehr dazu unter http://www.medienrecht-urheberrecht.de/abmahnung-bild-oder-text/266-zitieren-aber-rechtlich-richtig.html

Dies trifft hier aber auch nicht zu, wenn man das fremde Werk alleine zur Illustration verwendet.

Und wenn man das fremde Werk abzeichnet oder abmalt und so verwendet, greift man auch in fremde Rechte ein, s. Par 23 UrhG Bearbeitungen und Umgestaltungen:

"Bearbeitungen oder andere Umgestaltungen des Werkes dürfen nur mit Einwilligung des Urhebers des bearbeiteten oder umgestalteten Werkes veröffentlicht oder verwertet werden."

Gruß aus Berlin, Gerd

Du kannst die Quelle bzw. Den Link dafür angeben.

Nein Urheberrecht nicht beachtet

Geht diese Antwort auch etwas genauer?

also du musst mindestens eine quellenangabe machen(woher hasst du das bild/wer ist der künstler)


Was möchtest Du wissen?