Dürfen sie mich dazu zwingen?(Eltern)

5 Antworten

Das sind deine Eltern. Hilf Ihnen einfach. Allein dass sie so viel am rumstreiten sind, zeigt doch dass sie Unterstützung brauchen. Denk nicht so viel nach und hilf einfach wo du kannst. Wenn es Ihnen besser geht wird es dir auch besser gehen. Familie ist alles. Auch wenn alle gehen Family bleibt.

Ich habe eben mal die Kommentare etwas durchgelsen und gesehen deine jüngeren Brüder müssen mithelfen? Ich hoffe deine Eltern wissen das erst ab 15 gearbeitet werden darf, und zwar nicht länger als bis 20 Uhr und aber zwichen Arbeitsende und Schulebeginn mind. 12 h liegen müssen. So viel dazu. Dann zu dir, du darfst arbeiten laut gesetz bis 22 Uhr! ABER auch bei dir gilt das Arbeits und Schulzeitengsetz von 12 h wegen deiner Nachtruhe. Und wenn deine Eltern SO mit dir umspringen dich anbrüllen usw. dann würde ich es auch nicht machen, wirst du den bezahlt dafür? Du kannst dich ja gern einmal mit deinen Eltern an inen Tisch setzen und das besprechen aber so kann das nicht gehen! Ich arbeite selbst in der Gastronomie und ich weiß das es anstrengend und stressig und nicht immer liebevoll zu geht aber so wie es von dir beschriebn wird kann es nicht sein.

Du darfst rein rechllich im Restaurant der Eltern aushelfen, unter Beachtung des Jugendarbeitsschutzgesetzes und der zulässigen Arbeitszeiten. Die schulischen Pflichten dürfen darunter aber keinesfalls leiden. Dich dazu zu zwingen ist aber nicht gerechtfertigt.

Wie siehts denn bei deinen schulischen Leistungen aus? Haben die Noten etwas abgenommen, bist du im Unterricht eher passiv geworden? Du könntest dich mal an den Klassenlehrer oder Vertrauenslehrer wenden und mit einem von beiden das besprechen. Wenn deine Eltern so extrem uneinsichtig sind, dann wäre das eine reelle Option. Das es zunächst mit etwas Ärger zuhause zugeht ist aber dann vorprogrammiert. Aber du musst aus diesem Ding raus - es geht nicht, dass deine Eltern dich dazu zwingen. Immerhin - auch wenn du ein Familienmitglied bist - musst du als Aushilfe auch gemeldet sein. Und wenn du minderjährig bist, hast du besondere Schutzvorschriften.

Sollten deine Eltern diese Vorschriften missachtet haben und das kommt raus, dann kann da eine Strafe auf sie zukommen in Form von Bußgeld oder im schlimmsten Falle, dass das Restaurant geschlossen werden muss.

Aber versuchs mal über Lehrer. Vielleicht können die deine Eltern etwas einlenken.

Das ist wohl ihre Art dir Verantwortungsgefühl einzutrichtern. Bis zu einem gewissen Maß sprich solange die Schule nicht darunter leidet du nicht nachts arbeiten musst oder sonstige grob fahrlässige Dinge vorfallen können sie das tun. Inwieweit das sinnvoll ist ist eine andere Frage.

Hallo:), Hast Du schon mal mit deinen Eltern darüber geredet oder gesagt das du es so nicht aushälst? Oder Du kannst ihnen ja mal sagen das du nur arbeitest wenn sie sich zusammenreißen.. Und wenn dich deine Eltern zu sehr unterdruck setzen oder Sachen von dir verlangen was Du nicht willst dann kannst Du ja mal zu einem vertrauenslehrer gehn bzw. Zum Jugendamt

Ja ich hab mit denen darüber gesprochen aber keine Einsicht von deren Seite. Sie zwingen sogar meine kleine Brüder dazu mitzumachen der eine müsste eigentlich für ne Schulaufgabe lernen ! Ich glaub die spinnen. Aber Jugendamt geht mir Denk ich zu weit aber danke für die Antwort

Eltern setzten mich total unter druck und drohen mich rauszuschmeißen - was kann ich machen?

Hallo ich Lieben, Ich habe eine sehr Wichtige Frage. Meine Eltern drohen mir seit neusten wegen jeden bisschen an mich raus zuschmeißen.. Ich muss nur einer andere Meinung als mein Vater haben & Schon bekomme ich zuhören:,, du hast immer das letzte Wort , mach mal soweiter und du fliegst raus.. so geht das denn ganzen tag.. und wenn man dadrauf dann nochmal was sagt.. bekommt man sogar noch einen oben drauf gesetzt.. das es bald knallt... Als es dann , das letzte mal zu einer Streitigkeit kam.. habe ich mich einfach aus der not wörtlich gewehrt und habe gesagt.. das ich mir nicht einfach das Leben kaputt machen lasse und zur Not vor Gericht ziehen würde. Darauf meinte mein Vater dann zusagen.. ich sollte mal schön aufpassen was ich sage.. das ich 0 Chance vor gericht hätte denn ::,, wer nicht hat, bei dem wird auch nichts zuholen sein (Geld / Unterhalt bezogen..) des Weiteren meinte er.. das wenn ich soweiter mache.. das er dann zum Jugendamt geht und mich entmündigen würde.. das ich in ein Geschlossenes Wohnen komme.

Kommt er einfach damit durch :( Ich bin echt verzweifelt.. Und will mir nicht durch meine Eltern das Leben kaputt machen lassen .. :( , da ich echt Angst habe wirklich auf der Straße zulanden Aber ich kann auch echt nicht mehr, da jeder Tag aufs neue für mich eine Herausforderung ist.

Zu mir: Ich bin 18 Jahre alt und starte jetzt bald in eine Ausbildung. Jedoch bin ich halt immer noch auf meine Eltern angewiesen & werde auch nicht soviel geld aufbringen können um mir eine eigene Wohnung zuleisten :( ...

Was kann ich machen :( ?! Schonmal Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?