Dürfen mir meine Eltern Stubenarrest geben oder Handy bzw. PC Verbot?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Handy und PC- Verbot dürfen sie erteilen. Wenn du die ganze Zeit daddelst, ist das sinnvoll.

Stubenarrest denke ich ist schwieriger. Sie können dir sagen, wann du Zuhause sein musst, dürfen dich aber nicht einsperren.

Sie dürfen ihm verbieten das Haus/Grundstück zu verlassen. Im Zimmer einschließen ist in der Tat rechtswidrig.

Generell dürfen die das.

Sinvoll ist es aber nur wenn du die Note verbockt hast weil Freunde/Handy/PC dir wichtiger waren als Lernen und du dir die Note so selber eingebrockt hast.

Wenn du die Noten trotz lernens so geschrieben hast ist die Erziehungsmaßname natürlich wenig hilfreich.

Ja Gott sei Dank dürfen sie das. Ein besseres Mittel gibt es nicht um Euch wieder auf Linie zu bekommen.

Klar dürfen sie, ob das pädagogisch sinnvoll ist, ist eine andere Frage. Schlechte Noten sollten kein Grund für Sanktionen sein, eher für Gespräche und Unterstützung.

Ich finde das ist eher Situationabhängig. Wenn jemand nicht lernt, weil derjenige die ganze Zeit an am Handy hängt, ist das sehr wohl angebracht. Und das reden nicht immer hilft, sollte auch jeder wissen. Insbesondere da doch so einige junge Menschen die Notwendigkeit von Bildung noch nicht ganz erfassen bzw. erfassen wollen.

Haben meine Eltern mit mir früher auch gemacht. Hat sich im Nachhinein als richtig erwiesen.

Was möchtest Du wissen?