Dürfen meine Nachbarn sich beschweren wegen der Lautstärke an Silvester?

5 Antworten

Wer trägt an Silvester Kopfhörer und lässt sich die Feierlaune zum Jahreswechsel durch Feier Muffel verderben ? Ich habe es mal im gesetz gelesen das die Ruhezeit an Silvester ausser kraft gesetzt ist , da Silvester feiern ein alter Brauch ist. Was will die Polizei denn machen ? dir vor Mitternacht die Anlage abnehmen aber das Böllern um Mitternacht erlauben weil es ganz Deutschland tuht ? Letztes Jahr hat meine Nachbarin wegen meiner Musik die Polizei gerufen, die aber nicht mal raus kam. Fakto ist das du in Deutschland keinem Verbieten kannst den Jahreswechsel zu Feiern. Und wem es halt zu laut ist , könnte ja auch Urlaub machen in Regionen wo man nichts mitbekommt...

Ja, sie können sich wegen Ruhestörung beschweren, wenn deine Musik die Zimmerlautstärke übertrifft. Aber klingel doch einfach mal bei deinen Nachbarn und sprich mit ihnen, die werden das an Silvester bestimmt nicht so eng sehen! Guten Rutsch!

ja, die haben auch an Silvester ein Recht darauf, irgendwann zu schlafen.

Dein Nachbar war heute auch schon hier und hat gefragt, ob er s dulden muss, das du ihn den ganzen Tag zudröhnst...

Gesetze und Vorschriften sind Slivester nicht außer Kraft gesetzt!

Natürlich dürfen die sich beschweren und von dir verlange, das du dich NICHT rücksichtslos benimmst.

Es gibt sogar Leute, die heute GAR nicht feiern. ODER ihre eigene Feier machen wollen, und DEINE Musik gar nicht brennend finden.....

Ja, natürlich! Lenkst du nicht ein, können sie dir die polizei auf den hlas hetzen und wenn du auf deren "Du, du" nicht eingehst, können die dir auch umstandslos die Anlage beschlagnahmen!

Hast du keine kopfhörer?

Was möchtest Du wissen?