dürfen meine eltern mich zwingen

5 Antworten

Das dürfen sie natürlich nicht.

Sie wollen nur mit dir Spass haben und dich animieren

dich sportlich zu betätigen.

Daran wirst du dich später noch erinnern, wenn du mit deinen eigenen

Kindern was unternimmst.

Sei locker,

sag ihnen, daß du nur mitgehst wenns danach ein Eis

oder ne Runde BurgerKing gibt.

Auch ich würde diese Frage tendenziell verneinen.

Aber was heißt schon zwingen? Welche Konsequenzen würden deine Eltern anwenden, wenn du deinen Hintern nicht hochbekommst?

Körperliche oder seelische Gewalt oder entwürdigende Erziehungsmaßnahmen sind natürlich tabu. Aber wenn es für die Sportmuffel-Kinder eben keinen Schokopudding zum Nachtisch gibt, dann liegt das durchaus im Rahmen der Erziehungsbefugnis der Eltern.

Natürlich dürfen sie das. Wie du schon in einem Kommentar bemerkt hast wurde ein Vertrag gemacht der mit Sicherheit vorher mit dir abgesprochen wurde. Wenn deine Eltern wollen das du deinen Hintern in Bewegung setzt dann hast du das wohl auch zu machen. Welche Konsequenzen es nach sich zieht wenn du es nicht machst werden dir deine Eltern mit Sicherheit auch schon mitgeteilt haben. Also sei nicht so bockig und beweg dich!

Nein, warum sollst du dort hingehen? Vielleicht weil damit ein Vertrag verbunden ist? Wie alt bist du denn`?

13

@checkerjones

ist damit ein Vertrag verbunden den du beitreten wolltest?

@checkerjones

dann wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als in den sauren Apfel zu beißen, wichtig ist nämlich und dies auch mit 13 Jahren, die Konsequenzen zu tragen, für etwas wofür man sich entschieden hat. Zuma damit Kosten verbunden sind. Und ich nehme stark an, dass deine Eltern dies vorher mit dir auch so ausgemacht und besprochen haben. Jetzt hier nun nach Wegen zu fragen ist zwar legitim zeigt aber, welche Wege du gehst um etwas zu erreichen. Ich kann nur vermuten wie du damals deine Eltern überredet hast, doch diese Sportart ausüben zu dürfen.

Was willst du machen, sie verklagen?

Was möchtest Du wissen?