Dürfen Hartz 4 Empfänger in einer FAV-Maßnahme Arbeiten des Ordnungsamtes übernehmen?

4 Antworten

Ja, dürfen sie. Wo sind denn da Konflikte vorprogrammiert, wenn man Wirte usw. über den Jugendschutz informiert? Wie du schon sagst, ihr seid nicht das Ordnungsamt, daher braucht ihr auch keine ordnungsrechtlichen Befugnisse.

Ja, das ist erlaubt...es handelt sich ja nur um eine Erinnerung...es wird auch keine Konflikte geben, die werden sagen...Ja, mache ich...und gut...

du bekommst harz 4 , lebst also von steuergeldern... mach was man dir sagt , bevor sie dir die zahlungen kürzen

Ich würde das nicht machen.

bei harz4 kann man nicht einfach nein sagen... jede zumutbare arbeit muß angenommen werden... sind ja auch steuergelder die dort verschwendet werden... sie oder er soll froh sein überhaupt eine beschäftigung zu haben und nicht den ganzen tag rumsitzen zu müßen

@WasWarumWieso

Lauf mal als Harz 4 empfänger durch Dortmund und erkläre den Budenbesitzer was die zu machen haben.

Außerdem währe ein Rundschreiben Billiger.

Was möchtest Du wissen?