dürfen Eltern ihre Kinder (14 Jahre) alleine zu hause lassen bis Mittenacht...jeden tag?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vom gesetz her darf man es. und wenn es beruflich so sein muss, finde ich es nicht verwerflich. ich finde es sogar gut, wenn man sein kind in dem alter schon allein lassen kann... meine 14 jährige heult schon halbwegs, wenn ich nachmittags mal von 15 bis 18 uhr arbeiten muss und sie mal alleine bleiben muss und das kommt höchstens einmal in 3 wochen vor. ausgehen ist bei mir fehlanzeige, weil meine madame dann wieder zu einem kleinkind mutiert und heult und bockt wie eine zweijährige im trotzalter. meiner ansicht nach hätte sie schon viel früher lernen müssen alleine zu bleiben. dashabe ich leider vergeigt. die eltern deines nachbarkindes haben meinen segen und meinen vollen respekt.

Diese Kinder wollen mit 14 schon als Erwachsene behandelt werden, hier haben sie die Gelegenheit zu beweisen, daß sie keine Kleinkinder mehr sind.

die kleine hat aber angst...ich denke nicht das das erlaubt ist...sie kommt von der schule nach hause und keiner ist da...und wenn sie schlafen geht ist sie auch alleine =(

Hallo ich habe auch zwei kinder die 14 jahre alt sind ihr tut ja gerade so als wehren die drei jahre alt in dem alter haben die meisten schon sex gehabt ,packt die kids doch nicht in watte.Die können schon sehr wohl alleine bleiben hat mir als kind auch nicht geschadete ,die werden da durch nur sälbständig aber viele Eltern können sich einfach nicht ab nabeln ist auch nicht so leicht

Ich würde mal sagen,das das Kind mir sehr leid tut! Das ist ja schrecklich! Ich würde meinen kleinen niemals nicht mal 5 Minuten alleine lassen. Wenn er 14 ist,dann würde ich vlt. mal Einkaufen gehen oder so. aber nicht was länger dauert! Also Nein! Sie dürfen es vlt vom Gesetz her aber ich mein wenn man ein Herz hat,dann lässt man sein Kind nicht so lange alleine! Man will ja die zeit genießen! Also is meine meihnung!!!

Wie alt ist denn dein Kind? Drei? Ein 14jähriger ist ein Jugendlicher auf dem Weg zum Erwachsen werden, und kein Kleinkind. Mit 18 ziehen sie dann womöglich aus, und du möchtest denen noch Händchen halten? Sorry, aber du mußt schon das Alter sehen. Natürlich mußt du einem 14jährigen noch sagen, wo der Hase läuft, d.h. Regeln im Haus sollten beachtet werden. Z.B. dass man nicht aufmacht, wenns klingelt, wenn keiner da ist, und so. Aber wenn die mit 14 noch nicht selbständig genug sind, alleine zu bleiben, wann dann?

Ich bin 14 und ich habe kein Problem damit das meine Mutter den ganzen Tag Arbeiten muss und mein Vater Verkäufer ist und ständig in der Welt herrumfliegt. Ich komm gut alleine klar und meine Eltern vertrauen mir auch. Wenn ich mich mit Freunden treffen möchte sende ich meiner Mutter eine SMS und sie antwortet ob das in Ordnung ist. Und vom wem das Kind mit 14 nicht alleine zu Hause bleiben kann ohne das alles kaputt und verwüstet ist, der hat irgendetwas falsch gemacht!!!

Was möchtest Du wissen?