Duales Studium bei der Polizei NRW, doch welches Fachabitur erlaubt mir den Zugang?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist egal. Es geht nur um den rechtlichen Aspekt, der Hochschulzugangsberechtigung allgemein. Die Richtung der FOS spielt keine Rolle. Gesundheit und Soziales geht genauso wie Technik.

Ebenso ist ja auch ein Profil im Abitur egal. Ein musisch-kulturelles ist genauso akzeptabel wie ein naturwissenschaftlich-mathematisches. Es ist egal.

Allerdings machen die BL, die eine Laufbahn, welche die FOS einschließt (z.B. Hessen und Niedersachsen - wo man sich trotz gD mit einem RS bewerben kann) die Fachrichtung Wirtschaft- und Verwaltung mit Schwerpunkt Rechtspflege. Das ist aber KEIN Muss. Es bereitet aber etwas besser auf das Studium vor.

Es geht dabei ja erstmal nur um die Zulassung zum EAV. Hier testen sie die Eignung dann nach ihren speziellen Erfordernissen. Nur die Ergebnisse des EAV zählen. Zeugnisse sind dann egal.

Gruß S.


Sehr hilfreich. Danke!

Die Aufnahme zur Polizeiausbildung erfordert auch ein Gespür für Situationen, wo man sofort nachhaken sollte, um zu einem Ergebnis zu gelangen!

Jedes Mal solche Kommentare, ist das nötig? BITTE VERSCHWINDET HIER, NIEMAND BRAUCHT EUCH!
Ich habe nach meinem Anruf mit einem Freund gesprochen, dabei sind wir auf die Frage gekommen. Ich mache sowieso Abitur, es geht hierbei um einen Freund.

Aber danke für deinen sinnvollen Kommentar... NICHT!

Sag einer, der es nicht geschafft hat ... ???

Was möchtest Du wissen?