Drogentest war negativ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich warst du unter dem cut-off wert des tests, dh. deine werte waren noch zu niedrig. Die urintests für cannabis testen auf THC-carbonsäure, das ist ein metabolit von THC, welcher zeitlich verzögert über tage und wochen in den urin übergeht, so dass einmaliger konsum, gerade wenn er erst kurz zuvor stattgefunden hat, evtl. nicht aufgedeckt wird, aber bei regelmäßigen konsumenten derart kumuliert, dass sie noch positiv getestet werden, auch wenn mehrere wochen vor dem test der konsum bereits eingestellt wurde. Nach aktivem THC wird nur in der blutanalyse gesucht und die wird nur gemacht, wenn man vorher einen positiven urintest abgeliefert hat (oder den urintest verweigert und die cops sind sich ganz sicher, dass sie was finden werden)

Du hattest Glück, daß die Kontrolle so ausgegangen ist!

Schlechter Stoff oder schlechter Test.

Der Test wurde falsch ausgewertet, oder das Prüfstäbchen war defekt... ich habe schon öfter gepustet und hatte 1 oder 2 Glas Wein getrunken, 0,0 promille

Du solltest mal ein Wörtchen mit deinem Dealer reden.
Ich denke, er hat dir da so einiges zu erklären...

Was möchtest Du wissen?