Drogen in Probezeit-Führerschein weg?

5 Antworten

Ist leider so, dass jeder, der mit Drogen erwischt wird, auch ohne sie konsumiert zu haben, oder bei dem ein früherer Konsum nachgewiesen werden kann, vielleicht den Führerschein verliert. Wenn man schon so übertrieben die Leute beherrschen will, dann sollte die Regierung genauso bei Alkohol handeln. Da dies nicht der Fall ist, kann man wieder nur sagen: Heuchlerei..

Ich habe genau das selbe Problem ich bin noch in der Probezeit und sie haben mit mir einen drogentest gemacht der positiv war jedoch haben sie keine blutabnahme gemacht und der Polizist sagte zu mir : ,, ich hoffe das wird nie wieder vorkommen ich kann ihnen nicht nachweisen das sie gerade gekifft haben der Test zeigt positiv auf die letzten Tage an und nicht auf den jetztigen Moment dann hab ich mein Führerschein bekommen er sagte mir ich hoffe sie haben aus ihrem Fehler gelernt und es wird nie wieder vorkommen und durfte weiter fahren leider ist es vor einigen Tagen passiert wird da etwa was auf mich zukommen ?

Wir leben in einem Land, wo man leicht angetrunken zwar das Auto fahren darf, aber einmaliger Drogenkonsum (selbst wenn er wochenlang her ist) zum Verlust des Führerscheins führt - meist für immer.

Naja, also eine Drogenkontrolle wird sicher nicht gemacht wenn du ganz "normal" bist. Es muss schon Verdacht auf Konsum oder Besitz bestehen. Und solange du nicht unter Rausch fährst kann dir nichts passieren, denn der Komsum von Drogen ist nicht illegal, du kannst mit deinem Körper machen, was du willst. Lediglich Besitz und Distribution sind illegal.

Auch Drogentests können, ebenso wie Alkoholtests, einfach routinemäßig gemacht werden ohne irgendwelchen begründeten Verdacht

@Wenne

ohne verdacht wird das aber nicht gemacht, zu teuer... nicht jeder blitzer hat einen film zum knipsen, auch zu teuer.... ist einfach so.

@Wenne

Ahja? Und wie sieht dass dann aus? Dir wird einfach mal ne Runde Blut durch das Fenster deines Autos abgenommen und du wartest dann da bis die Labor Ergebnisse da sind? Oder pustest du in ein Gerät, dass auf magische Weise feststellt, ob du Drogen konsumiert hast?

@ZoOmFish

Es gibt Drogenschnelltests! Da wird dir nur etwas Speichel aus dem Mund abgestrichen und nach ein paar Minuten ist ein Ergebnis da. Wenn das postiv ist, dann gehts weiter mit Blutabnahme und so.

@Perle0106

Das Blasen in so ein Gerät das dann digital den Atemalkohol anzeigt ist nicht teuer! Es kostet nur ein neues Mundstück, das wegen der Hygiene benutzt werden muss.

Drogenschnelltests, bei denen nur etwas Speichel benötigt wird sind auch nicht teuer.

In beiden Fällen wird dann, nach positivem Ergebnis, eine Blutabnahme und so gemacht, da diese kostspieliger ist und durch einen Arzt vorgenommen werden muss.

Auch beim Blitzen kommt man immer mehr vom normalen Film weg zur digitalen Speicherung der Bilder. Das kostet dann vergleichsweise auch sehr wenig.

Bei uns gibt es stationäre Blitzgeräte die das Bild digital direkt an eine Zentrale Stelle leiten, wo sie ausgewertet werden. Da ist dann nichts mehr mit Filmwechsel und so. ;-)

Und wenn man bedenkt wie viele Bilder man auf so einer kleinen Festplatte unterbringt... :-P

Drogen sind immer Illegal, wenn man etwas nachweisen kann bekommst du Probleme.

Führerschein beschlagnahmt. Urintest positiv noch nie konsumiert?

hallo Leute,

am vergangen Dienstag war ich mit einem Kumpel unterwegs. Nun war es so! Es war ne Ampel die grad grün geworden ist. Eine Schlange rechts abbieger standen vor mir nun hab ich die von links mit meinem Smart überholt mit Einer etwas höheren Geschwindigkeit ca.65 km/h bin über die Ampel und hab die Flasche Fahrbahnspur genommen. Es ist halt eine Riesenkreuzung gewesen wo in der Mitte Tram Gleise verlegt sind. Nach der Ampel kommt eine ganz kleine Verkehrsinsel Vlt 1m groß wo ein Schild darauf steht das fürs gerade ausfahren man um die Insel fahren sollte sprich rechts von der Insel. Bloß es war dunkel und es schien von allen Seiten Licht und ich bin links von der Insel gefahren sprich dort wo die Tram entlang fährt ( nicht die gegen Spur). Polizei hat mich dann angehalten. Alkohltest gemacht 0.00. dann fragten sie ja Urintest? Meinte ja klar weil ich ja nichts zu verbergen hatte. Ok gut Urintest. sagten die zu mir ja ist positiv auf Amphetamin ( und sie haben mir den Test nicht gezeigt! einfach nur mündlich gesagt nichts vorgezeigt) meinte der Polizist ja.... blutest. Meinte ja klar. Bin dann mit auf die Wache Blut abgegeben. Polizist meinte ja ihr Führerschein ist vorläufig beschlagnahmt. Ich habe noch nie Drogen oder ähnliches zu mir genommen. Rauche auch und nicht oder ähnliches. Verstehe nicht wie das zu standen kommt

Ich bin noch in der Probezeit. Welche Gefahren können auf mich zu kommen Bzw. Welche Strafe.

Wie lange dauert die Blutprobe ?


Ich danke euch !!

...zur Frage

Kann ich Anzeige erstatten wegen Drogenkonsum?

Hi Leute,

es geht um folgendes. Meine Ex hat seit ein paar Monaten einen neuen Kerl. Sie haben beide eine eigene Wohnung, aber leben und wohnen durchaus zusammen. Ihr Freund konsumiert Drogen. Gras, Amphetamin und Extasy. Ist eigentlich alles kein Problem; geht mich ja im Grunde genommen nichts an und jeder soll tun was er für richtig hält, aber der springende Punkt ist, dass mein 3 Jahre alter Sohn bei ihnen lebt. Bei dem Gedanken wird mir schlecht. Aufgrund diesen Verhältnissen kann ich auch davon ausgehen, dass meine Ex ihren Verpflichtungen als Mutter nicht zu 101% nachkommt. Dafür spricht nämlich noch viel mehr. Ihr erstes Kind(6) wird seit klein auf von den Eltern der Mutter groß gezogen und lebt bis heute dort. Mein Sohn macht bei der Aussprache seiner Wörter bzw bei den Sätzen Rückschritte statt Fortschritte. Er wird im Juli 4 Jahre alt und ist immer noch nicht sauber, ist 4 Wochen am Stück krank und wird nicht gesund, weil Medikamente nicht richtig eingenommen werden. Sie fährt mit dem Auto durch die Gegend und spielt Drogenkurier. Das sind alles solche Sachen die mich zum platzen bringen. Es kann nicht sein dass mein Sohn darunter leiden muss, weil die Mutter zu unreif ist. Wenn ich zum Jugendamt gehe werde ich nicht ernst genommen...es besteht keine Kindeswohlgefährdung kann ich mir dann anhören. Ich habe meine Ex schon öfters darauf Aufmerksam gemacht, dass sie mal klar kommen soll und vor allem muss !!!! Aber ich habe das Gefühl es ist ihr egal... oder sie versteht es nicht. Ich will ihr und ihrem Macker ein klares Zeichen setzen und ihnen verdeutlichen, wann der Spass aufhört. Mir reicht es langsam mit diesen unreifen, naiven unfähigen Menschen. Ich drehe durch.. was soll ich nur tun...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?