Dringende Hilfe beim Ausfüllen einer Überweisung für Vorkasse-Zahlung! ?

3 Antworten

Diese Daten gehören hier nicht rein!

Wenn du Problem,e hast, eine Überweisung aus zu füllen, gehe zu deiner Bank mit diesen Daten, und bitte DORT um Hilfe. DIE können dir das besser erklären, als wir hier.

Ich weiß nicht, was da so schwer dran sein soll, die Überweisung auszufüllen. Die entsprechenden Felder sind auf einem Überweisungsträger entsprechend beschriftet, so wie in der Email genannt,

Du hast auf der Überweisung ein Feld "Konto-Nummer", da kommt die Kontonummer rein. In das Feld "Bankleitzahl kommt, große Überraschung: die Bankleitzahl rein. Verwendungszweck kommt in das, na? RATE MAL!

IBAN und BI brauchst du nicht. Iban ist Kontonummer und Bankleitzahl Plus "Prüfziffer" in einem, BIC ist nur für Auslandsüberweisungen nötig.

Hast du Online-Banking, ist das Ganze völlig Idiotensicher. Da musst du nur noch mit Copy&Paste die wichtigsten Sachen übertragen.

"Deutsche Bank Wiesbaden (BLZ 51070021), Konto-Nr.: 31131600,

Diese Zeile ist im Hinblick auf Deine Überweisung überflüssig.

Ansonsten genau wie im Muster dargestellt. Empfänger - Bueroshop24

Wo kommt in das Muster der Verwendungszweck rein? Bei "noch 
Verwendungszweck" oder bei "Kunden-Referenznummer", weil da ja auch "Verwendungszweck" steht?

 

@Animifa

In die 2 Zeilen "Kundenreferenz-Nummer kannst Du Kunden- bzw. Bestellnummer eintragen. Deinen Namen entnimmt der Shop dem Feld Angaben zum Kontoinhaber.

im Link ist ein Muster: danach kannst dich halten

https://www.iban.de/sepa-ueberweisung.html

eigentlich selbsterklärend

alle Angaben vorhanden

die Bic kannst dir sparen, die Kto-Nummer fängt mit DE an

Okay, aber was kommt zu den "Angaben des Begünstigten" hin? Die haben mir ja keinen Namen genannt und wo schreibe ich den Verwendungszweck hin, bei "noch Verwendungszweck"?

@Animifa

Empfänger: bueroshop24

die Bestellnummer in die lange Zeile unter dem Preis

Was möchtest Du wissen?