dreimonatige Ausbildung zum Koch über das Arbeitsamt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man 6 Jahre nachgewiesen in einem Beruf gearbeitet hat, ist eine externe Prüfung möglich- 

Das ist natürlich nicht so einfach, da einem das theoretische Wissen aus der Berufsschule fehlt.

Die Prüfung findet unter den gleichen Bedingungen statt, wie für "normale Azubis".

Das Angebot der Arbeitsagentur kann also nur ein Vorbereitungskurs auf diese Prüfung sein

das klingt schonmal einleuchtend. Vielen Dank

Genau so wird es sein. War bei einer Freundin auch so...Er bekommt in den drei Monaten die Infos für die Prüfung,  allerdings sollte er zusätzlich sofort anfangen zu lernen und sich mit den Themen auseinander setzten. andere lernen die ganzen Themen in drei Jahren....

so etwas ist möglich wen man in dem Bereich mehre Jahre  zb als Helfer gearbeitet hat und die Berufserfahrung hat..

Ich war gedanklich auch gerade bei der Externenprüfung - siehe DerHans

Was möchtest Du wissen?