Doppelte Staatsbürgerschaft mit Serbischen Pass

2 Antworten

Hei. ich habe beide Staatsbürgerschaften.Das geht aber nur, wenn ein Elternteil die serbische und der andere die deutsche Staatsbürgerschaft hat. Soweit ich weiß, müsstest du dich für eine Staatsbürgerschaft entscheiden (ein Freund von mir hatte das gleiche Problem)

LG

Ja, das ist der Regelfall bei doppelter Staatsbürgerschaft seit Geburt. So kann man bei geschickter Partnerwahl in 4 Generationen Ururenkel produzieren, die 16 Staatsangehörigkeiten haben, vorausgesetzt, dass alle beteiligten Länder mehrfache Staatsangehörigkeiten seit Geburt zulassen.

Ich denke nicht, da Serbien nicht zu EU gehört, aber irren kann ich mich auch... Gehe lieber zu serbischen Botschaft oder so

Für die Frage ist nicht das serbische Konsulat zuständig, sondern das Ausländeramt. Es geht um eine Einbürgerung nach Deutschland. Die Serben wissen vielleicht etwas darüber, haben aber auf die Einbürgerung keinen Einfluss.

Nach der jetzigen Rechtslage ist eine doppelte Staatsbürgerschaft nur in Ausnahmefällen (sog. Beibehaltungserlaubnis durch das Bundesverwaltungsamt) möglich, also generell nicht. Man muss schon sehr gute Gründe vorbringen, warum man die alte Staatsangehörigkeit beibehalten will, z.B. Grundbesitz, wirtschaftliche Interessen (z.B. eigenes Unternehmen im Heimatland), enge familiäre Bindungen oder Verpflichtungen.

Was möchtest Du wissen?