DKB VISA Card + Online Banking im Ausland gesperrt?

3 Antworten

In welchem Land bist Du denn?

Dass Karte & Online-Banking gesperrt wurden wird eine Vorsichtsmassnahme der Karten-Herausgeberin/Bank sein - einerseits erschienen die Buchungen verdächtig (resp. Anzahl, zeitlicher Abstand etc, was automatisch/systematisch überprüft wird) wie auch der Zugriff auf das Online-Banking (wohl Verdacht, dass Dein Zugang gehackt wurde).

Wenn Du die Notfall-Nummer nicht erreichen kannst, könnte jemand in D anrufen und nachfragen, ob es noch eine andere 24h Nr gibt (die Du von Deinem Land aus erreichen kannst).
Hast Du es auch schon über ein Festnetz-Telefon versucht (nicht nur Dein Mobile)?

Hast Du keine Tel.nr (resp. Deine Mobilnr.) bei der DKB hinterlegt?
Denn ich kenne es so, dass Bank resp. Karten-Herausgeber in solchen Fällen den Kunden/Karteninhaber tel. kontaktieren.

Da hilft wirklich nur - Bank anrufen!

Es kann sein das ungereimtheiten aufgezreten sind. Z.b. wenn man seine Kreditkarte nie benutzt hat und in Deutschland lebt und auf einmal massrnhaft

Buchungen aus China oder Afrika ect kommen könnte Betrug dahinter stecken, zum eigenen Schutz schiebt die Bank erstmal einen Riegel vor. Ich denke ein kurzes telefonat am Montag sollte das klären bis dahin - Gürtel enger schnallen oder kucken ob es einen 24h service gibt was ich jetzt aber nicht weiß.

Wieso kannst du den Notfallsservice telefonisch nicht erreichen ?

Was möchtest Du wissen?