DKB Geld auf die Visa Karte bekommen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir ist das so: Ich überweise einen Betrag von meiner Hausbank auf mein DKB-Internet-Konto. Da gibt es kaum Zinsen. Dann überweise ich einen Betrag DKB-intern von dem internet-Konto auf mein Visa-Kreditkarten-Konto. Dort gibt es zur Zeit ca. 1 % Zinsen. Über diesen Betrag kannst Du per Visa-Kredit-Karte verfügen. Kommst Du bei dieser Kreditkarte ins Minus, selbst wenn Du auf dem DKB-Internetkonto viel Geld hättest, muss Du Sollzinsen zahlen. Da es auf dem Visa-Konto aber viel mehr Zinsen gibt als auf dem Internet-Konto, habe ich den höchsten Betrag, quasi als Sparbetrag, auf dem Visa-Kreditkarten-Konto.

kurz mal eine Gegenfrage. 

wenn ich also eine DKB Visa Card habe und dann Geld Von meinem Girokonto auf das DKB Konto überweise und später dann auf mein Visakarten Konto... wie regle ich das dann mit der Kontoeröffnung im Ausland? ich hab gehört ich muss dort ein konto anlegen, aber wie benutze ich dieses dann?

 

Wenn es keine Prepaid Kreditkarte ist (bei denen die Akzeptanz in Hotels/Hostels etc. sowieso unterschiedlich ist) musst du sie nicht aufladen und bekommst eine monatliche Abrechnung. Ist es hingegen Prepaid, dann musst du sie vorher aufladen. Das machst du meist mit den Angaben, die du von der Bank bekommen hast. Also diese teilen dir dann normalerweise mit, wenn du sie aufladen musst. Aber wie gesagt.: Falls es eine ist, kann es sein, dass das Hostel sie gar nicht akzeptiert, da Prepaid Kreditkarten im Regelfall keine Hochprägung haben.

Gruß

Bis zur Höhe des Verfügungsrahmens der Karte (wurde dir von der Bank mitgeteilt und steht auf jeder Abrechnung) bekommst du zinsfreien Kredit, der fällige Betrag wird einmal monatlich vom DKB-Girokonto abgebucht.

Darüber hinaus kannst du im Onlinebanking der DKB einfach Geld vom Girokonto auf das VISA-Konto übertragen.

Kann ich auch eine Bareinzahlung auf meine Kreditkarte vornehmen?

Was möchtest Du wissen?