Dispozinsen - wann fällig?

5 Antworten

Du zahlst den Zinssatz für den Dispo aufs Jahr bezogen. Wenn Du also im Schnitt über das ganze Jahr hinweg mit 60 Euro im Minus warst bezahlst Du dafür insgesamt 10,14 Euro. Die Dispozinsen werden gemeinsam mit den sonstigen Kontoführungsgebühren je nach Bank monatlich oder auch vierteljährlich abgezogen. Da Du aber nur immer über einen kurzen Zeitraum im Minus bist, verringern sich auch die Zinsen. Pro Tag wird 1/360 des Zinssatzes berechnet.

Kriegst du nicht jeden Monat eine Abrechnung, d. h. Kontoführungsgebühren und so was, da müßten auch die Zinsen dabei sein. Ich meine, das war früher alle 3 Monate, muss aber jetzt jeden Monat abgerechnet werden. Vielleicht hast du da noch nie drauf geachtet? Guck mal nach.

Mach dich doch mal nach Alternativen schlau, es gibt doch kostengünstigere und bequemere Möglichkeiten. Hast du schon mal über eine Prepaidkarte, Kreditkarte o.ä. nachgedacht, wäre doch auch eine Alternative oder irre ich mich :D

Kürzel ist meist p.a; also per annum. Die Zinsen werden jährlich berechnet. Darüber gibt es eine Monatsabrechnung.

Was bedeutetet das? Also 16,9 % von dem Betrag den ich überzogen habe aufs Jahr gerrechnet und dann auf die jeweiligen Tage heruntergerechnet in denen ich im Minus war?

@Stahlers

Genau so, wenn ich das so verstanden habe wie du das meinst.

@eierkuchenform

Ich glaub ich habs verstanden, aber vielleicht nochmal zur Klarstellung ein BSP:

Ich bin 10 Tage lang 100 Euro im Minus, mit nem Zinssatz von 10% p.a

Das müsste ein Betrag im Cent, Eurobetrag geben ? Kann das grad nicht nachrechnen bin mit dem Handy online.

Und nicht etwa PRO TAG 10% also, für 10 Tage 100 Euro..., 10 Euro pro Tag?!

So hat das von mir immer geklungen, ala "Dispo ist total hoch da ruiniert man sich...."

@Stahlers

10 % p.d. wären sehr lustig und würden in deutschland wohl unter den wucherparagraphen fallen ;) nein dispo ist nur über längere zeit und in einem höheren betrag existenzgefährdend ;)

Hallo Stahlers! Besser wäre es, wenn du den Dispo irgendwie ausgleichst, die Zinsen sind ja Wucher... Ich kenn das auch, alle 3 monate haben die mir was abgebucht deswegen, mittlerweile bin ich froh, dass ich den nicht mehr habe

Was möchtest Du wissen?