Dispo bei Bank jetzt Arbeitslos

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die volle Ausschöpfung Deines Dispos bist alleine Du verantwortlich! Unternimmst Du nicht umgehend etwas, hast Du spätestens in 3 Wochen ein Schreiben von der Bank im Briefkasten. Dann wirds ärgerlich. Denn die haben eine Rechtsabteilung und wollen ihr Geld zurück! Das wollen sie jetzt natürlich auch, aber im Moment hast Du mit einem persönlichen Gespräch noch die Möglichkeit, eine evtl. Ratenhöhe zu steuern. Natürlich muß diese angemessen sein, denn die Bank wird hier eine längerlaufende Rückführung nicht akzeptieren.

Wichtig ist, dass du etwas machst, bevor die Bank etwas unternimmt.

Mach einen Termin bei der Bank und überleg dir jetzt schon, wie du diese Schuld abbauen könntest. Die Bank akzeptiert in der Regel auch kleinste Tilgungsraten.

 

Ruf an und nimm dir einen Termin bei deinem Berater. Mit ihm zusammen findet ihr bestimmt eine Lösung, wie du von dem Dispo runterkommst. 

Das liegt im Ermessen der Bank! Sprich mal mit der Bank über deine Situation, noch bevor sie auf dich zukommt!

Naja sie hat mich heute angerufen.. und gefragt ob sich irgendwas verändert hat und sonst alles ok ist... wissen die davon ?? hilfe

@StevenStone

Ob sie davon wissen, kann ich natürlich nicht sagen! Mach so schnell wie möglich einen Termin bei der Bank aus! Das macht sich bestimmt besser, als wenn die Bank irgendwann auf dich zukommt! Dort werden dir auch sicherlich Lösungen zu diesem Problem vorgeschlagen!

Was möchtest Du wissen?