Dienstzeitbescheinigung während der Ausbildung (öffentlicher Dienst)?

4 Antworten

gefragt sit nach einer Tätigkeite im öD

Du machst eine Ausbildung im öD - also ja ankreuzen

ob das Dienstzeit ist oder nicht, ist völlig egal ...

Wozu soll das denn "zählen"? Du bekommst damit nichts auf dein Dienstalterkonto bei der Polizei - falls du darauf gehofft hast.

Du beantwortest die Frage mit JA und gut.

Gruß S.

Ich würde "Ja" ankreuzen und dann in Klammern Ausbildung oder so dahinter schreiben.

wenn die frage lautet: waren sie schon einmal im ÖD tätig", musst du das bejahen.. was ist daran jetzt so schwer?

Die Schwierigkeit daran ist, dass nicht eindeutig geklärt ist, ob eine Ausbildung als Dienstzeit zählt.

@Sneazzeeh

von dienstzeit steht nix in der frage... LESEN

@verreisterNutzer

Also ich lese das Wort sogar 4 mal in der Frage.

@Sneazzeeh

na dann ists ja gut

@Sneazzeeh

Was denn für eine DIENSTZEIT????

Die fragen, ob du schonmal im ÖD tätig warst. Was willst du denn immer mit Dienstzeit?

@Sirius66

Entschuldigung, was soll das denn jetzt? Ich habe nur versucht auf die Frage einzugehen.

@Sneazzeeh

Jepp. Geht AUCH MIT an den FS. Aber in der Frage, nach der er fragt, steht eben nichts von Dienstzeit!

Die hat der FS dazugedichtet - darum LESEN

@Sirius66

Alles klar. Wünsche noch einen entspannten Tag :)

@Sneazzeeh

Schnell ein edit gemacht, während ich tippe????

Leute .... Sinnerfassend lesen - ein Mysterium.

In den Bewerbungsunterlagen, die der FS derzeit ausfüllt, taucht die Frage auf, ob er schonmal im ÖD tätig war.

Antwort wäre JA, evtl mit dem erläuternden Hinweis auf die Tätigkeit als AZUBI.

Der FS hat nun irgendwie die Idee, dass es wichtig wäre, ob das schon DIENSTZEIT ist. Beim Beamten ist die Dienstzeit = Dienstalter mitunter bares Geld wert.

Aber sein Irrtum: in den Fragebögen der Bewerbungsunterlagen wird NICHT nach Dienstzeit gefragt, sondern nach TÄTIGKEIT im ÖD.

Du machst diesem Irrtum gerade mit, weil du die Frage in der Frage nicht rauslesen kannst.

@Sirius66

Ich mache hier nichts mit. Ich versuche nicht unnötig ausschweifend zu diskutieren. Aber danke für deine Erläuterung.

@Sneazzeeh

"Schnell ein edit gemacht, während ich tippe????"

Jap.

@Sneazzeeh

Einfach mal zugeben, dass man sich geirrt hat ....

Edit ist ja in dem Moment erfolgt, wo du deinen Denkfehler kapiert hast. Durch LESEN. Wie Arbeitsschutz empfohlen hat ....

@Sirius66

Ich habe mich nicht geirrt. Habe ich dir hier irgendwo widersprochen? Ich habe nur angemerkt, dass in der Frage sehr wohl das Wort "Dienstzeit" steht.

@Sneazzeeh

Ja, weil du den Hinweis von Arbeitsschutz auf die Frage in der Frage nicht verstanden hast.

Der hat aufgegeben. Ich nicht. Ich bin Ausbilder. Ich habe Ausdauer. Leseverständnis ist für angehende Polizisten existentiell. Und ich hoffe, xviruZx liest fleissig mit.

Die nachfolgende Diskussion ist entstanden, weil du den Hinweis von Arbeitsschutz nicht verstanden hast.

Was möchtest Du wissen?