Dienstunfähigkeitsklausel LVM

3 Antworten

Diese Versicherung hat definitv keine DU Klausel. Lasse dir keinen Bären aufschwätzen. Es gibt nur noch eine Hand voll Versicherer mit einer "echten" DU Klausel und ich glaube auch nur 2 von dieser Hand voll sind richtig gute Klauseln. Prinzipiell ist die Auswahl LVM vielleicht nicht passend gewählt gwesen, da man zumeist die Kombination aus Kapital und Risiko erhält. Die LVM hat meines Wissens nach keine eigenständige BU Versicherung und selbst wenn, dann sollte dir ein Finanzmakler bessere Alternativen aufzeigen können. Schließe einen neuen Vertrag ab, aber kündige den Alten noch nicht, bis die Neue bestätigt wurde. Kombiniere sie auf keinen Fall mit einer Kapitalversicherung, denn im Falle eines Falles solltest du unabhängig bleiben. Viele Menschen haben solche Versicherungen schon gekündigt und haben schmerzlich feststellen müssen, dass du immer nur beide Verträge kündigen kannst und nie einen alleine. Wer für das Alter spart, der sollte Whole Life Policen berücksichtigen. Diese kann man jederzeit auf die jeweiligen Umstände anpassen und ich kann immer an mein Geld ohne den Vertrag kündigen zu müssen.

Weitestgehend richtig, die LVM hat keine "echte" DU in ihrem Bedingungswerk (wobei ich den Begriff sehr störend finde, da er ebenfalls ein konstruierter ist).

Allerdings hat die LVM nicht nur die Berufsunfähigkeitsversicherung kombiniert mit einer Kapital-LV, sondern auch eine eigenständige Risiko-BU. Allerdings für die meisten auch nicht die beste Wahl aufgrund des Bedingungswerks.

Der Fragensteller wird seine Fragen mittlerweile gelöst haben, aber für Suchende, die über diesen Thread stolpern: ein unabhängiger Makler in Eurer Nähe sollte die Anbieter kennen, die zum jeweiligen Zeitpunkt die besten DU-Bedingungen bieten, da hierfür meist nur drei, vier Gesellschaften in Frage kommen. Es macht wenig Sinn, im Internet einen konkreten Tipp zu suchen, da die Gesellschaften regelmäßig das Bedingungswerk überarbeiten und bspw. potentielle Kandidaten aus 2010 ihre DU-Bedingungen mittlerweile weitestgehend gestrichen haben.

Da schließe ich mich Berater 1966 ohne Ergänzung an.

Lasse dich unabhängig beraten und suche eine BU mit echer Dienstunfähigkeitsklausel oder gleich eine echte Dienstunfähigkeitsabsicherung. Zurzeit berate ich gerade mehrere Lehrer und Polizisten zu diesem Thema und habe mich sehr intensiv damit beschäftigt. Achte bitte auch darauf, dass die Dauer der Absicherung möcglichst hoch ist, auch wenn das Geld kostet. Die meisten "Pseudoverträge" hören auch bei 55 Jahren oder bei 60 Jahren auf.

Am besten wendest du dich an deinen Vertreter von der lvm, der kennt deine Vertragsbestimmungen.

Was möchtest Du wissen?