Diebstahl im Urlaub (Schuhe, Versicherung)

5 Antworten

Nein, da kommt keine Versicherung für auf.

Die Haftpflichtversicherung zahlt nur bei Schäden, die du anderen zufügst.

Und bei der Hausratversicherung ist nur der Einbruch-Diebstahl versichert und nicht der einfache Diebstahl.

Schadenersatz kannst du auch nicht verlangen. Seine teuren Schuhe sollte man halt nicht einfach draußen irgendwo abstellen. Da bist du selbst Schuld, wenn sie dir dann geklaut werden.

Ich fuerchte, da wirst du leer ausgehen.

1. Haftpflicht bezahlt nur Schaden, den DU anrichtest bei ANDEREN. Hotelhaftpflicht (Schadensersatz) uebernimmt so was auch nicht, da kein Verschulden von denen vorliegt.

2. Hausrat zahlt fuer Hausratsartikel zu Hause, nicht im Ausland, es sei denn, du hast da eine Klausel im Vertrag, die auch Urlaubsschaden abdeckt.

3. Da es aber grob fahrlaessig war, die Schuhe draussen rumliegen zu lassen, waere auch die Hausrat zu Hause raus aus der Sache, denn da zahlt die eh nicht.

Du wirst daher selbst dafuer aufkommen muessen und hast auch hoffentlich aus deinen Fehlern gelernt und laesst nichts mehr draussen liegen, was dir wert und teuer ist, denn die koennten anderen auch gefallen.

 

... ja, bei Mama bzw. Papa, weil die eben nicht klar und deutlich erzogen haben. Solche Dinger gehören ja nicht vor die Wohnung, sondern in diese hinein, oder?

Nein, da sie ungesichert vor der Tür lagen zahlt keine Versicherung.

Sie lagen vor der Wohnungstür. 

vor der Tür von drinnen - private Hausratversicherung mit Auslandsschutz?

vor der Tür von draußen - Geschenkangebot an arme Hotelbedienstete . kein Ersatz!

Was möchtest Du wissen?