Diebstahl bei Kaufland, was passiert nun mit mir?

6 Antworten

Ob es ins Führungszeugnis kommt hängt davon ab ob die Staatsanwaltschaft die Sache vor Gericht bringen wird bzw. welche Strafe du dort bekommen wirst.

:D Ja er wird davon mitkriegen und ich glaube das das auch ins Führungszeugnis geschrieben wird. Als du wirst auf jeden fall nicht in den Knast gehen:). Und du musst die geklaute Ware und die 100€ zahlen.

Am besten das mit dem klauen lassen:D Lg. Arnoldinus:)

und ich glaube das das auch ins Führungszeugnis geschrieben wird

Glauben ist halt nicht wissen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass es dafür einen Eintrag geben wird.

Und du musst die geklaute Ware und die 100€ zahlen.

Warum sollte man die geklaute Ware zahlen müssen? Die hat der Fragesteller ja wohl nicht mitnehmen dürfen.

Die 100 Euro sind fangprämie die muss sich der Kläger zivilrechtlich einklagen.

Und 100€ muss ich auch bezahlen.

Vielleicht, vielleicht auch nicht. Es handelt sich hier um einen zivilrechtlichen Anspruch.

Der Detektiv meinte ich bekomme einen Brief von der Polizei/Staatsanwalt.

Ja. Möglicherweise wird Dir die Staatsanwaltschaft sogar ziemlich zeitnah die Einstellung des Verfahrens mitteilen.

Wird das ins Führungszeugnis geschrieben

Wenn du rechtskräftig zu einer Geld- oder Haftstrafe verurteilt wirst, dann ja. Wenn es die einzige Strafe ist und diese bei maximal 90 Tagessätzen liegt, dann wird die Strafe nicht ins Führungszeugnis aufgenommen.

bekommt meine Arbeitgeber davon mit ?

Wenn Du im öffentlichen Dienst arbeitest, dann ja.

Keine sorge, 

dich wird wohlmoglich ein Ermittlungsverfahren drohen, dass aber wahrscheinlich gegen eine kleine Geldauflage eingestellt werden wird, weil es sich um einen Diebstahl geringfügigen Wertes handelt.

Nein dein Arbeitgeber, wird nichts davon mitbekommen, erst wenn es eine Geldstrafe von ü90 Tagessätzen bzw. 3 Monate Haft auf Bewährung rauskommen würden, würde es ins Führungszeugnis kommen. Aber bei dem Diebstahl wert sehr unwahrscheinlich.

Drücke dir die Daumen, dass deine Strafe so niedrig wie möglich ausfallen wird.

VG winstoner14

Ja, das wird im wsl Führungsteugnis festgehalten. Vermutlich gibts nur ne Geldstrafe.

Ja, das wird im wsl Führungsteugnis festgehalten

Was macht Dich da so sicher?

Vermutlich gibts nur ne Geldstrafe.

Eine Einstellung des Verfahrens (ggf. gegen eine Auflage) ziehst Du nicht in Betracht?

Vermutlich hat er Glück umd es passiert garnichts - was aber ne Sauerei is.

@triopasi

was aber ne Sauerei is

Du scheinst wohl einer der sehr wenigen Menschen zu sein, die noch nie gegen ein Gesetz verstoßen haben.

Ich schätze auf eine Verfahrenseinstellung gegen eine Geldauflage von ein paar hundert Euro.

Was möchtest Du wissen?