Diebstahl aus meiner Wohnung, anzeige gegen unbekannt sinnvoll?

3 Antworten

Wenn kein Einbruch nachzuweisen ist, und du wahrscheinlich nicht mal genaue Angaben machen kannst, woher das Geld kam und ob es überhaupt da war. Dann wird die Polizei nicht viel unternehmen können.

Wenn es nicht gut versteckt war, oder im Tresor, sondern jeder wusste was in der Keksdose war ... dann kommt auch noch der Vorwurf der groben Fahrlässigkeit dazu.

Aber vielleicht hats du es ja auch gut versteckt zwischen der Wäsche, und jetzt erinnerst du dich nicht mehr so genau, und irgendwann machst du mal die Schublade sauber und siehe da ...

Ich hatte es in der Schublade. Es gab keinen Einbruch. Ich konnte der Polizei aber meine Abrechnung von meinem ferienjob zeigen das ich soviel geld bekommen habe. Ich würde gerne wissen wie es nach den Zeugenaussagen aussieht wenn jeder die tat abstreitet und nichts von dem geld weiss.

@ChristinSt

das ist ja nur ein Verdacht .. und offenbar hast du es ja ich gestern nachmittag noch gezählt und als der Besuch weg war nachgesehen, du schreibst von einem Monat .. wer weiss wer sonst noch in der Wohnung war, oder ob du es nicht doch woanders hin getan hast.

Aber selbst wenn es einer der 8 Personen war... was soll eine Befragung bringen ? .. es wird ja keiner sagen .. ach ja, hatte ich vergessen, habe ich mir ausgeliehen .. sondern 7 werden sauer sein, verdächtigt zu werden und sagen dass sie nichts wissen. Und einer wird so tuen, als sei er sauer, und sagen das er nichts weiss.

Also war solls bringen ?

@juergen63225

Also wird das Verfahren nach der Befragung sicher eingestellt?

sieht schlecht aus; warum lässt man soviel Geld in der Bude rumliegen?

Ist mir gewiss eine Lehre... Ich habe nicht so weit denken können das mir jemand mein Geld klaut

Sieht schlecht aus und Du wirst Freunde verlieren, nicht nur Geld.

Kann die Polizei nachdem alle bei der zeugenaussage war nichts weiter machen? Wenn jeder sagt das er das nicht gewesen ist? Fingerabdrücke sichern, Hausdurchsuchung, Konteneinsicht?

@ChristinSt

Hausdurchsuchung, Konteneinsicht?

wohl kaum dazu braucht man einen richterlichen Beschluss und den bekommt die Polizei mit 0,0 Anhaltspunkten nicht

@ChristinSt

Von was soll die Polizei den Fingerabdrücke nehmen? Von deinen Socken?

Wo war das Geld denn drin?

@Akka2323

Im Schrank

Was möchtest Du wissen?