Die Tochter der Schwester adoptieren

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
kann man die Tochter der eigenen Schwester adoptieren

Ja.

könnten die Eltern die Tochter der Tochter adoptieren?

Also die Großeltern die Enkeltochter...mh, wüsste jetzt nicht, dass es so etwas gibt. Wäre auch ein bisschen merkwürdig, weil das Kind auf die gleiche juristische Stufe gestellt würde, wie seine leibliche Mutter. Es gibt natürlich Großeltern, die das Erziehungsrecht für ihre Enkelkinder haben, also "Eltern" sind, aber weiterhin den Titel "Großeltern" tragen. Das ist dann keine Adoption, sondern eine Übertragung von Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Natürlich geht das, vorausgesetzt die leiblichen Eltern sind einverstanden. Ist kein Vater genannt, dann kann und braucht er eine entsprechende Erklärung nicht abgeben. Es würde sich in diesem Fall um eine sogenannte offene Adoption handeln, was bestimmt auch für das Kind das Beste ist.

Ja, das geht. Da sind sicher einige Formalitäten zu erledigen, aber wenn alle einverstanden sind und die neuen Eltern ein geregeltes Leben führen hat da bestimmt niemand was dagegen.

Das muss schon das Jungendamt entscheiden also unmöglich iat es nicht aber da muss alles erst einmal geprüft werden wieso weshalb warum. Wenn nichts im wege steht, warum nicht?

Das würde gehen, unter den üblichen Voraussetzungen (Einverständnis der leiblichen Eltern usw).

Was möchtest Du wissen?