Die Kündigungsfrist 6 Wochen zum Quartalsende?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gibt 4 quartale im jahr, januar-märz, april-juni, juli-september. oktober- dezember.

6 wochen zum quartalsende heisst. du im 3 quartal kündigen, also 6 wochen vor ende september.

habe ich es verständlich geschrieben ? wenn noch fragen sind, dann frag mich ruhig

Das 3. Quartal ist am 30.09 zu Ende, am 01.10 fängt das 4. Quartal an.

 

Du musst also Mitte August spätestens kündigen. 6 Wochen vor dem 30.09.

du kannst am ende eines jeden quatals kündigen musst dann aber noch 6 wochen bei deinem alten Arbeitsgeber bleiben um die Frist einzuhalten.

Schreib zum Ende statt am Ende, sonst ist es falsch.

Knapp daneben ist auch vorbei. Überlege Deine Antwort noch einmal.

Es heißt nicht ''am'', sondern ''zum'' (Quartalsende) und das wiederum bedeutet, dass das Quartalsende das Ende des Arbeitsverhältnisses ist und nicht dass am Quartalsende gekündigt werden muss.

Oktober ist der Anfang des vierten Quartals. Also musst du spätestens sechs Wochen vor Ende des dritten Quartals kündigen, das ist Mitte August. Niemand verbietet dir aber das Kündigungsschreiben früher abzugeben.

Das 3. Quartal endet am  30. September. Und davon kannst Du keine 6 Wochen abrechnen?

Dann geh zum Kalender und zähle es ab.

Was möchtest Du wissen?