Deutsche Rentenversicherung will mich wohl verarschen...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um dem Ganzen mal einen anderen Anstrich zu geben, kann Du Dich an den Sozialverband werden. Kostet allerdings monatlich 5 Euro - die sind aber in allen Fragen rund ums Sozialrecht sehr gut angelegt, weil auch eine Rechtsberatung und falls es sogar zur Klage kommt, ein Anwalt an Deiner Seite ist.

Hier mal ein Link. Da kannst Du nachsehen, wo das nächste Büro in Deiner Nähe ist:

http://www.vdk.de/deutschland/

Leider wird da wohl in diesem Jahr auch nix mehr passieren. Die Feiertage bremsen alles aus :-(

Viel Erfolg wünsche ich Dir und trotzdem "frohe Weihnachten"!

Einen Anspruch auf Verzinsung der Leistung besteht erst nach 6 Monaten entweder nach Antragstellung oder eigentlichen Beginn der Rentenleistung. Und am 23.12. wird auch in anderen Büros nicht mehr alles abzuarbeiten sein. Warum soll das bei der DRV anders sein?

Die hätten es auch einfach vorher machen können ? Es ist nicht meine Schuld wenn die es aufschieben , oder ?

@kayalol

Die haben auch so genügend zu tun!!

Lieber kayalol. Die DRV hat aber bis vor kurzem noch die Mütterrente abgearbeitet. In "meiner" DRV hieß das nach der regulären Arbeit und Samstags! Da ist von den dem normalen Tagesgeschäft halt nicht mehr alles dazu machbar. Auch dort arbeiten nur Menschen!!

Hallo,,

Es ist leider so, das vieles in deutschen Verwaltungen danebengeht. Sicher, du hast Anspruch auf das Geld, aber bitte nicht zynisch werden. Stelle bitte die Forderung auf Verzinsung wegen verspäteter Auszahlung und schicke Unterlagen zukünftig immer per Einschreiben. Du brauchst jetzt den VdK nicht mehr bemühen, bis die in die puschen gekommen sind D, hast du dein Geld. Frohe Weihnachten. Dicke 59

Was möchtest Du wissen?