Deutsche Post: Wird Mindestlohn eingeführt?

5 Antworten

Mindestlohn bedeutet, dass keine Arbeit mehr unter 8.50€ die Stunde bezahlt werden darf.Das ist kein Scheiß .Sondern es verhindert ,dass aushilfen an Kassen für 5 Euro die Stunde ausgebeutet werden und es soll verhindern ,dass Arbeitnehmer für 5 Euro die Stunde arbeiten müssen.Mehr kann immer gezahlt werden ,nur halt nicht weniger .Wenn du dass so schlecht findest, wander aus .In ab Amerika gibt's keinen Mindestlohn und keine Arbeiterrechte .Da kannste n Job suchen ,bei dem du 8.50 die Stunde oder mehr verdienst.In Amerika kannst du für 5$die Stunde beschäftigt werden und hast keine Chance auf eine Lohnerhöhungen. Das Leben ist teuer ? Tja Pech gehabt .Du wirst krank und bleibst zuhause ? In der Zeit in der du nicht arbeitest ,wirste dort in Amerika nicht bezahlt.So mal zum "scheiß " Mindestlohn .Wenn es dir hier nicht passt ,dann gehe nach Amerika und genieße die "freiheit" so lange du willst ;) und dein Frisör ist teurer geworden , weil hinter der Frisorsleistung auch Menschen stehen,die von was Leben müssen .Ein iphone für 500euro kaufen aber keine 12 Euro für n Frisör haben ..

Arbeite selber bei der Post. Es wird höchstwahrscheinlich ab April eine neue Tochterunternehmen geben. Die befristeten sind leider betroffen, sie wollen die std 8.50 -10€ verkürzen aber dafür eine unbefristeten vertrag bieten.

Naja wenn die 10€ + unbefristeten vertrag anbieten, wäre ich dabei aber für 8,50€ macht keiner diesen drecksjob.. da bin ich mir sicher..

Leider nutzen einige Arbeitgeber die Einführung des Mindestlohns schamlos aus und bieten neue Verträge an, in denen der Stundenlohn niedriger ist als vorher. Ob das bei der Post so sein wird weiß ich nicht. Frag beim Betriebsrat nach.

Werde ich mal machen um 8 Uhr. Das ist echt ärgerlich wieso man so ein Gesetz einführen muss, es wird doch mehr Arbeitslose geben, wieso versteht man das nicht..

Soviel weiß ich, daß bei einer Neueinstellung der Mindestlohn 8,50€ sein muß. Nicht wie es dem Arbeitgeber gefällt, nach Lust und Laune.

Da liegst du glaub ich Falsch^^ Dann würden ja leute mit Bildung auch 8,50€ verdienen und die mit ohne auch 8,50€ wo ist der Hacken?

@bilal007

Das gilt nur bei Mini Jobs auf 450€ Basis.

Was bitte? Mindestlohn wird von denen eingeführt die unter 8,50€ Zahlen. Wer mehr zählt wird nicht wegen dem Mindestlohn die Gehälter auf 8,50 kürzen.

Okay aber was wenn sie mir sagen "Herr XY, wir brauchen sie erst in 2 Monaten" - und nach 2 Monaten stellen sie mich ein, können sie dann mit 8,50€ ankommen?

Das ist dann ein neuer Vertrag. Wenn du dann für 8,50€ arbeiten gehst dann wüsstest du das vorher. Bis März wird deinem Lohn aber nichts passieren.

@Veneficium06

Okay, mal schauen, Danke...

Was möchtest Du wissen?