Den eigentlichen Empfänger als Absender angeben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hättest du die Überschrift deiner Frage eins zu eins hier in die Suchleiste eingegeben, würdest du als zweites Ergebnis gleich das hier bekommen:

http://www.gutefrage.net/frage/wenn-ich-einen-brief-ohne-marke-versende-und-den-eigentlichen-gewollten-empfaenger-als-absender/3

Da gibt es mehr als genug Antworten...

achso danke

@redbull00

Is nicht böse gemeint, aber normalerweise lautet der erste Schritt immer die Suchfunktion zu benutzen.... :)

@Varic187

stimmt ;)

Selbst wenn Du das so machst, wird der Brief nicht kostenlos transportiert. Die Post wird ein Nachporto verlangen, dieses liegt aber über dem normalen Porto. (Für genaue Zahlen schau mal auf der Seite der Post nach.)

oh ... ich glaube nicht oder man muss briefmarke bezahlen ... ?! ich verstehe das nicht ;) egal

Nö. Unfrankierte Briefe gehen keinen Meter weit. Zu wenig frankierte Briefe werden ausgeteilt, wenn der Empfänger Strafporto zahlen möchte

Gute Idee ;)

^^

Was möchtest Du wissen?