Delle im A5 ... was tun?

5 Antworten

Hallo Goran5559720,

das ist ja total ärgerlich ;(

Eine Anzeige hat vermutlich nicht so viel Aussicht auf Erfolg. Aber wer weiß, vielleicht hat jemand etwas beobachtet und meldet das bei der Polizei....

Wenn der Verursacher nicht gefunden wird (was ich befürchte), würde
nur eine Vollkasko-Versicherung für die Reparaturkosten aufkommen. Dann
müsstest du aber auch die Selbstbeteiligung berappen und würdest
zurückgestuft. Ich glaube nicht, dass sich das unterm Strich bei einer
Delle rechnet.

Einen Anruf bei deiner Versicherung kann trotzdem nicht schaden. Bei manchen Anbietern ist eine Art "Parkschadenschutz" inklusive.

Über dieses Angebot kannst du zu einem Pauschalpreis (bei uns z.B. 50
Euro) kleinere Beulen und Kratzer mit Hilfe des "Smart-Repair"-Verfahrens beheben lassen. Deine SF-Klasse wird nicht zurückgestuft.

Bzgl. der Reparaturkosten eine Beule kenne ich mich leider zu wenig aus, da müssen andere helfen ;)

Ich drücke dir die Daumen, dass du dein Auto kostengünstig repariert bekommst!

Viele Grüße

Lydia vom DEVK-Team

Du kannst es bei der Polizei melden, mit wenig Aussicht auf Erfolg.

Vielleicht können die Polizisten aber noch Spuren am Auto sichern.(z. B. kleinste Lackreste oder was anderes von dem anderen Auto).

Gut, dass du eine Vollkaskoversicherung hast, die solche Schäden übernehmen, mit oder ohne Selbstbeteiligung.

Solche Fälle sind wirklich sehr ärgerlich!

Ich würde auch einen Zettel an meinem Auto befestigen mit dem Hinweis, ob jemand den Vorfall vielleicht bemerkt hat und weitere Aussagen dazu machen kann.

Es ist eine Unverschämtheit, dass es solche Leute gibt, die sich einfach davon machen.

Drücke dir alle Daumen, dass man den Verantwortlichen findet.
 

Wegen eines Bagatellschadens wird ganz SICHER NICHT eine teure Spurensicherung beauftragt. Das würde ja mehr kosten als, die gesamte Reparatur

Du könntest einen Zettel an die umliegenden Bäume hängen und fragen, ob jemand zufällig was gesehen hat.

Ist die Delle im Blech? Da kann ein versierter Fachmann  das Ding von innen wieder rausdrücken. Natürlich nur, wenn man auch rankommt.

Erkundige dich mal nach "Smartrepair" oder "Dellendoktor"......

Bevor du es deiner Versicherung meldest, solltest du eine Werkstatt aufsuchen. Oft kann man Beule leicht und mit überschaubaren Kosten in den Griff bekommen. Sollte die Rep. doch teurer werden als erwartet, kannst du immer noch die Vollkasko einschallten. 

Frohes Fest.  :) 

dellen würde ich so schnell wie möglich beim dellendoktor ,also smartrepair machen lassen.

anzeigen würde ich den schaden, allerdings rauskommen wird wohl dabei nichts,sorry.

Was möchtest Du wissen?