Deckenleuchte in Mietwohnung?

 - (Wohnung, Vermieter, LED)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, ja. Schlimmstenfalls kann er verlangen, dass ihr bei einem möglichen Auszug alles wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt. Wenn ihr die Kosten selbst tragt und die Durchführung fachmännisch erfolgt, spricht nichts dagegen.

DIe Durchführung findet von mir selber statt da ich Gelernter Elektriker bin ist es auch Fachmännisch. Dankeschön für deine Antwort.

Du musst nur gewährleisten, dass bei deinem Auszug der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt wird.

Ich kann zwar keine Bilder finden, aber trotzdem müsst ihr das nicht vom Vermieter genehmigen lassen, da ihr ja keine baulichen Veränderungen (Wände einreißen oder so) vornehmt. Ihr müsst nur bei einem eventuellen Auszug wieder den Urzustand wieder herstellen.

Edit: Jetzt seh ich das Bild ;-)

Was möchtest Du wissen?