Debin Inkasse-Kosten Frage?

1 Antwort

und mir wurden die restlichen Monatsbeiträge in Rechnung gestellt.

Diese musst du maximal zu 50% zahlen (Schadenersatz), da sich das Fitnessstudio die nicht mehr zu erbringende Leistung anrechnen lassen muss.

Beauftragt wurde dafür das Inkassounternehmen Debin GmbH.

Das ist uninteressant.

und ob ichn evtl. manche Kosten abschlagen kann.

Du musst wie gesagt lediglich die hälftigen Kosten für die restliche Vertragslaufzeit an das Studio bezahlen. Inkassobüro kriegt nichts.

Was möchtest Du wissen?