Dauer/Bearbeitungszeit von Kindergeld (Nachzahlung)

4 Antworten

das Kg kommt in dem Falle von der Agentur für Arbeit... kann laaaange dauern, je nach Tempo der Beamten :-))) bei uns in der Familie mal der Fall gewesen, ca. 6 Monate

Wieso soll das von der Agentur für Arbeit kommen? Er ist doch dort gar nicht gemeldet.

KG-Nachzahlungen können meiner Erfahrung nach je nach Familienkasse 2 bis 12 Wochen dauern.

Ich habe im November 08 bereits meinen Antrag eingereicht, bis heute noch keine Zahlung erhalten ! Im März diesen Jahres habe ich für ein weiteres Kind (Ü18) einen Antrag eingereicht und eine Anfrage bezüglich des Antrages von November gestellt. Als ich vergangene Woche persönlich nachgefragt habe, hieß es, die Bearbeitung könne einige Monate dauern, meine "erneute" Anfrage gilt als "wieder hinten angestellt". Das heißt, der Antrag vom November gilt als neu eingereicht, weil ich es "gewagt" habe, nach der Bearbeitung zu fragen..........

Langsam ist mein monatliche Budget völlig erschöpft, meine Geduld allerdings auch......

Mein Antrag wurde innerhalb 1 Stunde bearbeitet nachdem ich 70 emails mit der Androhung die Bildzeitung einzuschalten.  Email Terror scheint wunder zu wirken. Schade aber anderst ging es nicht. Es sei denn Kinder sollen verhungern.  

Wenn ich mit irgendjemanden Ärger und Nervereien hatte, dann war es immer wieder die Kindergeldkasse! Sie haben häufig auf Anfragen von mir gar nicht reagiert oder mir einfach nicht mitgeteilt, warum ein Kindergeld gestrichen wurde usw. usf.. An Deiner Stelle würde ich sie nerven. Als ich das letzte Mal keine Antwort erhielt, habe ich ein und denselben Brief insgesamt viermal hingeschickt - sie haben einfach nicht geantwortet! Nach dem letzten Brief wurde dann einfach die Zahlung wieder aufgenommen. - Aber immer schön freundlich bleiben.

mit mindestens 6 Wochen solltest du schon rechnen, .. Es liegt übrigens nicht an den faulen Beamten (schon allein, weil in Familienkassen auch viele Angestellte arbeiten). Und: Stelle dir mal vor, dir sagt jemand: So, nun mal jeden Tag vierzig Bewerbungen am Tag schreiben. Da kann das schon mal sein, dass du nicht richtig hinterherkommst ...

Was möchtest Du wissen?