das Haustürschloss wurde gegen ein neues ausgetauscht. wer trägt die Kosten

2 Antworten

Das Türschloß und die ersten Schlüssel muss der Vermieter bezahlen. Es sind glaube ich zwei Schlüssel, die er übernehmen muss. Die Schlüssel, die du sonst noch brauchst, die musst du dann selber bezahlen, aber das Schloß ist auf keinen Fall deine Angelegenheit. Lass dich da nicht drauf ein, sonst kannst du es ja mitnehmen, wenn du wieder ausziehst.

Du hast ja bei Einzug eine bestimmte Anzahl von Schlüsseln erhalten. Zumindestens diese Anzahl sollte Dein Vermieter Dir ohne Berechnung auch wieder zur Verfügung stellen. In der Regel wird die übergebene Schlüsselanzahl auch im Mietvertrag festgehalten, sind also Vertragsbestandteil. Die wird er ja bei Auszug auch von Dir zurück verlangen.

Was möchtest Du wissen?