Das Haus und die Grundstück Finanzierung zusammen oder getrennt?

2 Antworten

Erst einmal ist es sinnvoll das Grundstück unabhängig vom Hausbau zu erwerben, da dann nur Grundsteuer für`s Grundstück selbst anfällt.

Auch ein dann vorhandenes Grundstück wird bei der Finanzierung als Eigenkapital betrachtet.

Für die Bank ist es egal, da sie die Gesamtsumme bewertet. Für Grunderwerbsteuer ist ein getrennter Kauf sinnvoll. Allerdings gibt es große Hürde falls, der Verkäufer des Grundstücks und die Hausbaufirma identisch sind oder wirtschaftlich verbunden sind. Dann vermutet das Finanzamt ein Koppelgeschäft.

Was möchtest Du wissen?