Darf Vermieter Hausreinigung auf den Mieter umlegen, wenn er selbst die Reinigung durchführt?

17 Antworten

Der Vermieter darf die Kosten für die Reinigung umlegen. Er kann den Preis ansetzen, den eine Firma verlangen würde, die Hausreinigungen vornimmt.

Ob die Kosten zu hoch angesetzt sind, können wir hier freilich nicht sagen,

Darf der Vermieter Kosten für Hausreinigung auf den Mieter umlegen, wenn der Vermieter selbst und seine Frau das Treppenhaus reinigen etc.?

Es ist zulässig eigene Leistungen des VM, wie z. B. die Treppenhausreinigung, Gartenpflege etc., umzulegen. Vorausgesetzt diese Kostenarten sind vertraglich vereinbart.

Rechnungen muß der VM eigentlich nicht der Abrechnung beilegen.

Ihr habt aber das Recht sie bei ihm einzusehen.

zulaessig sind auf jeden fall hausmeisterpauschalen (z.b. 15 euro) auch wenn er den krams selber macht. ist sogar ueblich

Darf der Vermieter Kosten für Hausreinigung auf den Mieter umlegen

Natürlich darf er Hausreinigungskosten wirksam umlegen, wenn das im Mietvertrag so geregelt ist.

Gem. § 2 Nr. 9 BetrkV sind "die Kosten (...) für die Säuberung der von den Bewohnern gemeinsam genutzten Gebäudeteile, wie Zugänge, Flure, Treppen, Keller, Bodenräume, Waschküchen, Fahrkorb des Aufzugs" umlagefähige Betriebskostenart :-)

wenn der Vermieter selbst und seine Frau das Treppenhaus reinigen etc.?

Selbstverständlich darf er das auch selbst machen oder auch seine Frau damit bauftragen - wäre euch eine deutlich teurere Fachfirma denn lieber?

Für alle anderen Kosten haben wir Kopien der Rechnungen bekommen. Allerdings nicht für die Hausreinigung.

Dann lasst euch den erforderlichen Eigenbeleg über Lohn- und Matrialkosteneinsatz doch vorlegen :-)

G imager761

Der Vermieter darf selbstverständlich die von ihm erbrachten Leistungen bei den Betriebskosten ansetzen. Er kann die Höhe der Kosten bis zu der Höhe die einer Reinigungsfirma ohne MwSt ansetzen. Das gleiche gilt auch für den Hausmeister hier allerdings auch bei seinen Arbeiten gewisse Voraussetzungen wie z.B. Reparaturen die keine Betriebskosten darstellen ausgeschlossen.

Was möchtest Du wissen?