Darf Penny das?

5 Antworten

Wenn es eine "echte Pfandflasche" aus dem Getränkefachhandel ist dann musst Du die dort wieder abgeben. In den Automaten dürfen nur PET-Flaschen und die Glasflaschen die man bei Penny oder in anderen Märkten gekauft hat (mit dem Recyclingzeichen) müssen an der Kasse abgegeben werden. Ich gehe davon aus, dass die Flasche aus dem Getränkemarkt ist.

Die müssen nur die Flaschenarten annehmen, die sie selber auch verkaufen

Seit ein paar Wochen nimmt Penny auch die 0,33 Flaschen zurück!

Die müssen nur die Flaschen annehmen, die das Pfandwertzeichen draufhaben (dieses Bildchen mit der Dose und der Flasche)

Ja, die können nur solche Flachen annehmen, die sie auch selber verkaufen. Und da Penny kein Bier in Kisten verkauft, haben sie ja auch selber gar keine Rückgabe- bzw. Aufbewahrungsmöglichkeit.

Was möchtest Du wissen?