Darf mir meine Schule für Feuerwehreinsätze Fehltage anrechnen?

7 Antworten

Was steht den im Feuerwehrgesetz deines Bundeslandes? Müssen Schüler (gilt sogar für Berufsschüler) überhaupt freigestellt werden?

In den Feuerwehrgesetzen der meisten Bundesländer steht aus nachvollziehbaren gründen nur was über Arbeitnehmer. Schüler sollen erst mal ihre Ausbildung beenden, es ist perspektivisch besser eine gute Ausbildung zu haben, auch für die Feuerwehr.

Die Fehlzeiten sind dir, wenn dich die Schule freistellen muss, als entschuldigt anzuschreiben. Ist eine Freistellung nicht im Gesetz verankert so sind es halt unentschuldigte Fehlzeiten. Beides kann in er Zukunft nicht gut ankommen. Personalchef sind da oft nicht so begeistert.

Ja, sie dürfen dir Fehltage anrechnen, müssen sie allerdings mit Bescheinigung als entschuldigt akzeptieren.

Ich finde es übrigens toll, dass du dich derartig engagierst. Respekt :)

Gesetzlich gibt es keine Verpflichtung seitens der Schule dich für Einsätze freizustellen. Daher dürfen dir auch Fehltage angerechnet werden.

Für Einsätze bekommst Du "entschuldigte Fehltage". Für Übungsstunden nicht, da mußt Du mit Eurem Brandmeister / Jugendwart sprechen, ob die Übungsstunden auf die Abend- oder Nachmittagsstunden bzw. auf Sonnabende gelegt werden können.

Ja, aber als entschuldigte.

Was möchtest Du wissen?