Darf mir der Türsteher im Klub meinen Schülerausweis abnehmen? (Österreich)

2 Antworten

Vermutlich wird er den Ausweis sicherstellen dürfen und die Polizei zur Feststellung Deiner Personalien rufen. Es handelt sich dabei übrigens um Urkundenfälschung, die ist auch in Österreich strafbar. Und nebenbei ist es egal, wo auf der Welt Du eine Straftat begehst. Wenn das auch im Inland verboten ist, kannst Du auch im Inland dafür bestraft werden.

Ein Türsteher hat nicht die Pflicht, dich reinzulassen; er hat an dem Abend das Hausrecht. Er kann ihn also anerkennen - kann dich aber genauso gut vor der Tür stehen lassen. Mehr als das wird er aber nicht tun und wegnehmen darf er dir den Ausweis nicht.

Also Er sagt ein fach ja oder nein? Sonst nix? Also nicht sowas wie :Junge komm ein mal mit, die polizei wird entscheiden ob er echt ist oder nicht... ? Mehr als nein sagen darf /kann er nicht machen?

@MatrixOperator

Wie das rechtlich ausschaut, weiß ich nicht genau. Es versuchen immer jüngere, in Discotheken reinzukommen, wie sie nicht reindürfen. So sieht man es regelmäßig. Da den Aufwand zu betreiben und diejenigen alle zu überprüfen, wird i.d.R. nicht betrieben. Es gibt ja auch keine Regel, bis wann du abends draußen bleiben darfst, sondern nur eine Regelung, wie lange du dich in öffentlichen Einrichtungen aufhalten darfst. Wenn er dich also abweist, ist er im Prinzip fein raus aus der Sache.

Strafgesetzbuch § 281 Mißbrauch von Ausweispapieren

(1) Wer ein Ausweispapier, das für einen anderen ausgestellt ist, zur Täuschung im Rechtsverkehr gebraucht, oder wer zur Täuschung im Rechtsverkehr einem anderen ein Ausweispapier überläßt, das nicht für diesen ausgestellt ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft. Der Versuch ist strafbar.

(2) Einem Ausweispapier stehen Zeugnisse und andere Urkunden gleich, die im Verkehr als Ausweis verwendet werden.

Soweit die Rechtssprechung.

Ich gehe davon aus, dass man das, wenn überhaupt irgendwas gemacht wird, ein Verfahren wegen Geringfügigkeit eingestellt wird bzw. du von der Polizei nach Haus gebracht wirst und es dann ein wenig "das machst du aber bitte nie wieder" auf die Ohren gibt. Kann man aber wie gesagt nicht pauschal sagen..

Was möchtest Du wissen?