darf meine Exfrau einfach mit Kindern in den Urlaub nach Afrika

5 Antworten

Das darf sie, das gemeinsame Aufenthaltsrecht & Sorgerecht bedeutet im Fall einer von auch stirbt bekommt das andere Elternteil sofort die Kinder mit allen Rechten & Pflichten!..Du kannst nur im Fall, Du mußt nachweisbaren Schaden von Deinen Kindern abwenden mit einem Eilantrag das alleinige Aufenthaltsrecht bei Gericht beantragen, dafür scheinen aber keine Gründe für vor zu liegen, so wie Du es beschrieben hast...m.l.G.h

Nein, sie darf nicht allein über den Urlaub entscheiden. Sprechen Sie noch einmal in Ruhe mit ihr, damit eine solche Urlaubsreise vorher mit Ihnen abgesprochen wird. Sie wird mit den Kindern bestimmt nicht in Afrika bleiben und leben wollen. Natürlich kann ich Ihren Ärger und Ihre Ängste verstehen. Deshalb sollten Sie wirklich noch einmal das Gespräch mit Ihrer Ex-Frau suchen. Für Ihe Kinder wird Afrika bestimmt ein tolles Erlebnis.

problematisch ist es schon das die erlaubnis erlogen wurde. da ihr beide die sorge habt, muss sowas offen und ehrlich beredet werden. du hättest jederzeit das recht, gegen den urlaub zu stimmen, wenn dir das alles nicht passt mit dem urlaub, bleibt in diesem fall sicher nur der gang zum familiengericht.

Und bald kommt die Frage: "Darf mein Ex verbieten dass ich mit den Kindern Urlaub in Afrika mache?" ;-)
Wenn ihr euch nicht selber einigen könnt, dann müsst ihr wohl die Gerichte bemühen. Alles natürlich nur 'zum Wohl der Kinder'. ;-P
Manchmal fragt man sich wirklich ob es hier um die Kinder geht oder um die Machtansprüchen der achso besorgten Eltern.

Ähhhhmmmm, fährst du mal nen Gang zurück???

Hallo???

Er wird von seiner Frau verlassen, aufgrund eines anderen Mannes. So! und jetzt leben alle von Hartz4. so! dann kommt das Mischverhältniss dazu, was bedeutet ausgrenzung und fragestellung anderer Kinder. wie zb. "Ist das dein Papa,hihihi" bla und blubb.

Findest du nicht normal das auch er gefragt werden möchte, vorallem das man aufgrund falscher Aussagen seiner Unterschrift beraubt wurde. Das hat schon was von krimineller Energie. Kann doch sein das Ihr Afrikaner in Afrika bleiben möchte mit Ihr und den Kindern, Was macht echter Papa dann? Um sowas abzuwenden müssen beide Sorgerecht tragenden Eltern hierbei zustimmen. Um genau sowas zu verhindern, was wir schon tausendmal in Zeitung und TV gehört haben. Also bitte ich dich etwas einfühlsvermögen zu erbringen. In Urlaub gehen ist kein Problem, aber bei wahrheit bleiben und absprechen. Kinder sind weltklasse uns so süss...

Danke...

trotzdem schönen Tag

Gruß

@blausibel

sie hätte die unterschrift zur not garnicht gebraucht. wissen nur noch nicht alle alleinerziehenden eltern. sie geht einfach mit meldebescheinigung ins bürgeramt und beantragt einen ausweis ohne dein wissen und deine erlaubnis. falls es dort kurz unstimmigkeiten gibt, dann zückt sie eine kopie des urteils vom olg bremen darüber das passangelegenheiten zur alltagssorge gehören, dich also nix mehr angehen. punkt. dein kind braucht einen ausweis um flexibel mit mutti und stiefvater verreisen zu können. was hättest du davon wenn du die info hast, sie verreisen irgendwohin nach afrika? wohin nach afrika? tunesien oder ägypten? nigeria oder guinea? afrika ist groß. aber sie muss dich nicht fragen, sie muss dir nix sagen - doch sie kann es tun, wenn sie will. das sie es nicht tat ist wohl begründet in deinem verhalten.

Wenn das andes rum wäre, würden alle Emanzen Sturm laufen. Ich höre sie schon schreien, die armen Kinder in ein dritte Welt Land verschleppt. Wenn eine Frau das macht, dann ist das alles schön und gut. Und du bist der Ar+sch der seinen Kindern nicht eine mal einen Urlaub gönnt. Ich finde es nicht in Ordnung und ich glaube auch, dass der Vater sein OK geben muss. Erkundige dich mal beim Jugendamt und sage deiner Ex, dass es dich wirklich ärgert.

Was möchtest Du wissen?