Darf meine 15-jährige Schwester für mich unterschreiben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mal sagen ruf deine Eltern an und frage sie .. wenn es in Ordnung für deine Eltern ist lasss deine Schwester mit i.v. unterschreiben(also mal angenommen deine Schwester heißt Julia Schmidt, würde das dann so aussehen i.v. Julia Schmidt) . Wennes für deien Eltern icht in Ordnung ist, erkläre es deinem Lehrer und guck was passiert. Oder noch besser, deine Eltern sollen deinen Lehrer einfach anrufen. Der weiß dann schon was er tun muss :-) Viel Glück

Nein darf sie nicht. Frag vielleicht Onkel/Tante oder andere nahe Verwandte. Oder erklär dem Lehrer einfach deine Situation und der soll sich dann bei den Eltern melden oder sowas..

Also mit 15 glaube ich nicht, dass das deine Lehrer gelten lassen! Normalerweise muss das immer ein Erwachsener unterschreiben, d.h. erst ein Familienmitglied das 18 Jahre alt ist. Vl dein Onkel oder deine Tante?

Nein, da sie noch keine Achtzehn ist aber die Lehrer verstehen das bestimmt wenn du es erklärst.. Wie alt bist du eigentlich?

13

Nein, es muss ein Erziehungsbereichtiger Erwachsener sein, Deine Schwester ist es nicht und nicht volljährig.

Was möchtest Du wissen?