Darf mein Vermieter mir Hundebesuch verbieten?

3 Antworten

Ja das darf er. Wenn der Hund jeden Tag länger als 6 Wochen da ist, ist das kein Ferienaufenthalt mehr.

Es ist immer schlauer den Vermieter vorher zu fragen.

Da soltlest du am besten einen Mietrechtsanwalt sprechen, weil es da immer wieder neue Richtersprüche gibt, die dann quasi geltendes Recht sind. Allgemein würde ich sagen ist ein utnerschied zwischen der Haltung eines Hundes und dem Besuch eines Hundes. Andererseits ist das geplante 3-4 malige "Besuchen" des Hundes ja schon eine Regelmäßigkeit die nicht ganz ohne ist. Da ist halt wieder die Frage wann fängt die Haltung an. Am besten gehst du zum Mieterschutzbund, der kostet so gut wie nichts und Erstberatung ist umsonst.!

Was möchtest Du wissen?