Darf mein Vermieter mich mit 3 Kinder einfach so Kündigen

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, darf er nicht. Basta. Geh zum Mieterschutzbund und lass dich da seriös beraten.

Lass dir nichts gefallen !!

Keine Panik, der Vermieter würde dich selbst nur mit Mühe, Kosten und Nerven aus der Wohnung kriegen, weil du mit 3 Kinder gesetzl. vermutlich ein Härtefall bist. Geh' ganz schnell zum Mieterbund, den gibt in jeder größeren Stadt. Mach schnell, es könnte Fristen für den Widerspruch geben. Falls du eine Rechtsschutzversicherung mit Mietrechtsschutz hast, dann geh ganz unbesorgt zu einem Anwalt. Auf jeden Fall braucht ihr euch keine Gedanken machen, solange ihr eure Miete zahlt.Lass dich schnell beraten und danach wirst du den Kopf erstmal wieder frrei haben;-) Viel Glück!

ich denke nicht, dass er das so einfach machen kann. ausser er kündigt euch wegen eigenbedarf. d.h. aber, er oder ein familienmitglied müssen in die wohnung ziehen. erkundige dich doch mal beim mieterschutzbund.

solange du die Miete zahlst und dich an die hausordnung hälst kann man dich nicht hinauswerfen. Gratulieren zum Nachwuchs, dein Vermieter sollte sich schämen, außerdem ist sein Verhalten gegen die Menschenrechte

Das ist ja allerhand. ALso ich würd zum Mieterschutzbund gehen und mich beraten lassen. Trotzdem aber ne neue Wohnung suchen,weil ich denke das ihr da keine Ruhe mehr haben werdet.Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?