Darf mein Pferd ohne Unterstand auf einer Wiese gehalten werden?

5 Antworten

Es ist ein Turnier. Das Pferd wird ja nicht generell ohne Unterstand auf der Weide gehalten. Und da es nicht mehr 16 Stunden lang 30 Grad sind oder Dauerregen, finde ich es nicht schlimm.

Mein Pferd lebt auf der Weide. Ok, es hat einen Unterstand, aber den benutzt es praktisch nicht.

Ich meine das bei dauerhafter Weidehaltung ein "Wetterschutz" gegeben sein muss. Das können aber auch Bäume sein.

Wenn es jetzt kein Unwetter gibt oder extreme Hitze ist würde ich mir erstmal keine Sorgen machen wenn dein Pferd für kurze Zeit auf einer "nackten" Weide steht.

Wusstest du denn schon vor dem Turnier dass dein Pferd separiert werden muss ?

Ja das wusste ich, nur wurden bis jz die Pferde immer so getrennt, dass für das Quarantäne Pferd trotzdem noch Unterstand bzw. Liegeflächen zur Verfügung stehen. Weiß nicht warum das bei meinen Pferd plötzlich geändert wurde. Aber grundsätzlich hat mich einfach nur interessiert ob das zulässig ist. Ihm scheint es eh nicht sonderlich zu stören.

@saned

Dann ist ja gut :) Wird ja wahrscheinlich nur ein paar Tage so sein oder ?

Das ist zulässig, sofern die Aufstallung nur vorübergehend erfolgt und keine extremen Wetterbedingungen vorherrschen.

Kann man vorübergehend auch zeitlich definieren?

@saned

Nicht wirklich, im Vordergrund steht dabei das Wohl des Tieres d.h. solange das Wetter mitspielt, benötigt man auch keine Schutzhütten oder dergl. Da aber schlechtes Wetter (brennebde Hitze, (Gewitter), Sturm, starker Niederschlag) in unseren Breiten unweigerlich eintreten wird muß dieser Schutz grundsätzlich vorhanden sein.

Bei der aktuellen Wetterlage dürfte das kein Problem sein.

Pferde sind Steppentiere. Sie sind ohne weiteres in der Lage auf einer Wie eine Woche zu übernachten

Ja nur haben Pferde in der Steppe die Möglichkeit sich windstille bzw. schattige Plätze zu suchen und diese Möglichkeit hat mein Pferd auf dieser Wiese nicht. Deswegen die Frage. 

LG

@saned

Dann hast du noch keine Steppe gesehen.

Pferde in der Steppe stellen sich mit dem Hintern in die Windrichtung, das ist deren "Unterstand".

Bei starkem Regen stellen sich die wenigsten Pferde in den Unterstand, schon mal gesehen was Pferde auf der Weide tun, wenn es anfängt zu regnen?

@saned

Wo bitte gibts denn in einer Steppenlandschaft windstille Plätze? Oder Schatten?

@friesennarr

unsere wälzen sich dann gern mal....  ich glaub, die mögen Regen. oder sie ignorieren ihn und fressen weiter und wenn es ihnen zu blöd wird, stellen sie sich zusammen.

Was möchtest Du wissen?