Darf mein Nachbar mir verbieten zu duschen in der Nacht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Singst du laut beim duschen? :)

Wenn die Wohnung hellhörig ist, kann man das schon hören. Zum Beispiel über die in der Wand verlegten Wasserleitungen. Aber das muss der Nachbar mE tolerieren. Du könntest ja auch in Schicht arbeiten, dann ist duschen mitten in der Nacht normal.

Wir hatten auch mal solche Untermieter. Die waren der Grund, dass wir dann unser Häuschen gebaut haben. Im Nachhinein bin ich denen dankbar aber vorher waren die nur anstrengend...

Hellhörig ne aber ich wohne im 2. Stock links und sie im Erdgeschoss rechts deswegen verstehe ich das nicht. Sie nervt mich seit Wochen aber geht nicht wenn ich spät habe

@Fuchsmams123

Lass Dich nicht nerven, sondern sag Ihr klipp und klar, dass es Dein Recht ist, zu jeder Tages- und Nachtzeit zu duschen.UNd dann ignorier sie in Zukunft. Du musst Dich nicht rechtfertigen, also tu's auch nicht. Das bestärkt sie erst recht und macht ihr wahrscheinlich Spaß, weil sie merkt, dass sie Einfluß auf Dich hat.

@Fuchsmams123

Frag mal beim Vermieter nach, ganz freundlich. Die kennen meist ihre Problemmieter und die wird vermutlich zu denen gehören, die sich über einen hustenden Mitmieter aufregen.

Ansonsten erkläre ihr, dass du lange arbeitest und auch ganz leise und schnell machst. Das ist eben so.

😒😒😒😒 bin echt genervt musste mir gerade wieder ihr Zeug an hören und dann kaum und wenn sie duschen verklage ich sie wegen Ruhestörung das ist Körper Verletzung die will ihre Ruhe und ihr ist es leid

Da frag ich mich auch wo her weis sie das ich es bin aber naja

@Fuchsmams123

Wie hier schon mehrfach stand, sie kann es dir nicht verbieten. Punkt. Ignorier sie. Ist schwer - ich weiß, aber die einzige Möglichkeit.

@Fuchsmams123

Wie gesagt, druck Ihr doch mal die Urteile in den hier genannten Links aus und leg sie ihr in den Briefkasten.
Und ein Päckchen Oropax dazu :D

😅😅😅😅😅 danke schön das stärkt mich und macht mich gerade echt sicherer.

War echt verzweifelt und sich jedes Mal mit ner Schüssel und nen Lappen waschen hatte ich einfach keine Lust mehr. Oft habe ich auch bis früh gewartet das ich duschen gehe dann habe ich geschlafen wenn die Kinder Mittagsschlaf gemacht haben.

@Fuchsmams123

Noch n Konter: Lieber spät geduscht als zu heiß gebadet :D

Baden und Duschen nach 22 bzw. nach 24 Uhr oder sogar mitten in der Nacht ist erlaubt. (LG Köln 1 S 304/96) Allerdings darf nachts das Duschen nicht länger als 30 Minuten dauern, Oberlandesgericht Düsseldorf

Das gehört zum normalen Gebrauch einer Mietswohung. Entsprechende Passagen im Mietvertrag sind nichtig.

Es muß doch für einen Menschen, der Schichten schiebt, möglich sein, wenn der durchgeschwitzt von der Arbeit kommt, zu duschen. Ein Verbot wäre unsinnig.


Nein, darf er nicht, denn es könnte ja sein, dass du in der Frühschicht arbeitest und morgens um 4 Uhr mit dem Bus schon wegfahren musst, dann müsstest du dich spätestens um 2:30 bis 3:00 Uhr anfangen zu duschen, wenn du in Ruhe frühstücken willst.

Hören kann man das in hellhörigen, schlecht isolierten Wohnungen durchaus.

Verbieten können sie Dir es allerdings nicht, solange Du keine unangemessen lange Duschorgien samt Opernarien hinlegst :

http://www.mieterbund.de/index.php?id=363

Also alt ist das Haus nicht. Und mein Nachbar hat sie noch nie beschwert obwohl meine Kinder wirklich mal laut sind also wirklich laut

@Fuchsmams123

Es ist mit Nachbarn so: wenn sie einen Grund zum Meckern suchen, dann finden sie auch einen. Lass Dich nicht verunsichern!

Das sagen sie so leicht die regt sich bei allen auf und jedes Mal den Vermieter fragen naja ich weis ja nicht. Im Internet habe ich jetzt auch nichts genaues gefunden deswegen frage ich lieber mal

Rechtlich gesehen ist duschen keine Ruhestörung - du darfst also wann immer duschen - egal zu welcher Uhrzeit. Solltest dabei halt nicht superlaut Musik an haben.

Was möchtest Du wissen?